Unser Aktionsprogramm

Hier unser aktuelles
Aktionsprogramm!

Sehen wir uns bei einer unseren nächsten Aktionen?
Jetzt erst mal viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns auf dich!

 

Do, 19.01.2017

Bowling immer wieder schön

Heute sind wir wieder beim Bowling. Geeignet für jeden -Strike,Spare oder wie sagt man beim Kegeln: Pudel ;-)). Eigentlich egal, denn der Spaß ist auf jeden Fall wieder garantiert.

Jetzt kennen lernen!
Do, 19.01.2017

Privates Sonderevent: Mehr Energie, Wohlbefinden und eine dauerhaft gute Figur - durch einen gesunde

Interaktiver Vortrag von Maike Winkelmann – Dipl. Biologin, Ernährungs- & Gesundheitsberaterin.
Wie man Nahrung in Energie statt in Fettpolster umwandelt. Ursachen für einen trägen Stoffwechsel und Massnahmen zur Aktivierung. Gut Essen statt Quälerei durch Diäten.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 20.01.2017

Cocktails

Cocktailbar und Restaurant mit kalifornisch-mexikanischen Specialsn – willkommen zur Auszeit!
Wir schlemm, wenn wir wollen durch Mexikanisches Essen mit kalifornischem Einfluss, verlieb uns in kreative Cocktails und verwöhn uns einfach mal selbst.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Freizeittreff Skireise 2017 - Finkenberg im Herzen des Zillertals

Das Zillertal ist eins der grössten Skigebiete der Alpen und umfasst 650 Pistenkilometer. Hier ist wirklich für jeden die richtige Piste dabei. Wer es anspruchsvoll liebt und die Streif kennt- vergiss sie sofort wieder, denn im Zillertal git es die steilste Piste der Alpen - Harakiri - mehr muss man gar nicht sagen ;-)) Für Anfänger: Ihr könnt auch einen Skikurs machen und euch die Ausrüstung vor Ort ausleihen.
Da das Zillertal mein "Hausrevier" ist, kann ich euch das gesamte Skigebiet der Zillertalarena zeigen.
Auf der anderen Seite werden wir aber auch vom Hotel verwöhnt - der Chef des Hauses zeigt uns, je nach Leistungsklasse, mit einer tägl. Tour das Skigebiet.
Unser Hotel liegt in Finkenberg und ist somit der ideale Ausgangsort zum erkunden des Skigebiets.

Leistungen Incl.:
• 7 Übernachtungen im 3*** Superior Hotel in Finkenberg
• Reichhaltiges Frühstück mit Bioecke
• 4 gäng. Abendmenü mit 3 verschiedenen Hauptgerichten
• Salatbuffet
• Alle Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich oder Sitzecke, DU/WC, Balkon mit traumhaften Ausblick auf unsere Berge, Durchwahltelefon, Sat-TV, Radio, Safe, Haarfön
• Internetanschluss über Wireless lan jedem Zimmer (kostenlos)
• freie Benutzung der Sauna, Bademäntel und Badeschlappen stehen zur Verfügung
• Solarium Euro 5,00 (15 Minuten)
• Fitnessraum mit Ergobike. Crosstrainer. Laufband und Kraftturm
• Bushaltestelle direkt vor dem Hotel
• vom Bauernhof: frische Milch, Butter, Joghurt und Sahne
• alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer
• Bücher Tauschecke
• Personenaufzug
• Türkisches Dampfbad, Finnische Sauna, Infrarot-Wärmekabine
• großer Ruheraum
• tägl. geführte Skitouren
• Reisebegleitung durch André

Leistungen excl.:
• Kurtaxe
• Skipass (6 Tage aktuell 242,50 + 2 Euro Pfand)
• Anreise
• pers. Ausgaben
• evtl. Skikurs/ Skiverleih

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Brothers in Arms - Das Dire Straits Cover Band

Wir schauen uns eine geniale Cover Band an. Es lohnt sich diese Band mal Live zu erleben. Hatte man eben noch eine musikalische Ära bewundert, feiert bereits sein Tribute Jubiläum. Vor 14 Jahren starteten „brothers in arms“ mit einem best of – best of Programm der Dire Straits, ein paar Gigs und viel Spielfreude. Drehen wir die Uhr zehn Jahre vor. Genau diese Band bestreitet nun seit Jahren 50-60 Auftritte, ist in 8 Ländern unterwegs, gilt als beste und meist gebuchte Dire Straits Tribute Band, hat nicht nur seine Anhänger gefunden, sondern auch Freunde …

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Winterwanderung im Siebengebirge **

Wir laufen eine Runde durch das winterliche Siebengebirge. Es geht über den Weilberg zum Stenzelsberg und dann zum Einkehrhaus, dort können wir uns mit einem Heißgetränk stärken , denn jetzt geht es über den Nonnenstromberg und wenn wir noch genug Energie haben zum Petersberg hinauf.

Zum guten Schluss können wir im Kloster Heisterbach noch einkehren. Und wer die Chorruine noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall einen Blick drauf werfen. Wie immer sind wir eher langsam unterwegs, so kann jeder mitwandern auch wenn es den ein oder anderen Höhenmeter zu bewältigen gilt. Wanderschuhe sind aber nötig. Die Runde wird ca. 10 km lang sein.

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Verwöhnsonntag - mit allen Sinnen genießen

Lecker Frühstücken, Massage, Gesichtspflege, schöne Füße und gute Luft. Gutes für Körper und Seele.

Jetzt kennen lernen!
Di, 24.01.2017

Badminton

Heute jagen wir der Feder nach. Bei uns zählt nicht Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Restauranttester Bonn - in einem historischen Gasthaus

Fröhlicher Feierabend, denn wir lassen die Arbeitswoche bei einem leckeren Essen ausklingen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Privates Sonderevent: Ü30 Nachtaktiv in

Wir verwandeln die Kantine zu einer pulsierenden Party-Zone. Für gute Laune und die beste Musik ist gesorgt.

Jetzt kennen lernen!
So, 29.01.2017

Outdoor and Indoor .... kleiner Waldspaziergang ... im Anschluss Käse-Fondue oder Raclett

Käsefondue:
traditionelles Schweizer Käsefondue mit Gruyère, Appenzeller, Emmentaler, Weißwein, Knoblauch und Kirschwasser, traditionell am Tisch zu genießen,
dazu Brotwürfel und kleine Katoffeln
Schweizer Raclette:
frisch vom Käse geschabt, mit Beilagensalat, kleinen Kartoffeln und Wurstauswahl

Jetzt kennen lernen!
Di, 31.01.2017

Jürgen Becker in der Comedia Köln

Volksbegehren – Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir?“ So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex. Wir sind Tiere und werden es immer bleiben. Daran erinnert uns der Sex, weshalb er so beunruhigend, aufwühlend, elektrisierend, schockierend, bedrohlich und…..so angenehm ist. Kann die Religion die Scham erklären oder erklärt die Scham gar die Religion? Was macht sexy? Was lehrt uns die Erotik über uns selbst? Und welche Lebensweisheiten können wir aus ihr gewinnen?

Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs Angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben.

Jetzt kennen lernen!
Di, 31.01.2017

Badminton

Heute jagen wir der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 01.02.2017

Kunst gegen Bares

Musikalische Darbietungen, Tanzeinlagen, Vorträge, Dichtkunst uvm. werden uns bei Kunst gegen Bares geboten. Lassen wir uns überraschen was es heute Abend zu sehen und hören gibt.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 03.02.2017

Thriller, Romanze, Fantasy oder...

Wir gehen gucken - was genau, läst sich aber erst max. zwei Wochen vorher planen. Besser eine Woche vorher.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 04.02.2017

Burger im Glück

Burger essen soll glücklich machen oder? Heute machen wir den Test und tauschen uns dann über den Stand unser Glückseligkeit aus.

Jetzt kennen lernen!
So, 05.02.2017

Sonntagsbrunch

Heute gehen wir in Bonn gemütlich und ausgiebig Brunchen.

Jetzt kennen lernen!
Di, 07.02.2017

Badminton

Heute jagen wir der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 08.02.2017

Loss mer singe - Bönnsches Mitsingen!

Erst das lautstarke Mitsingen von schmissigen Karnevalsliedern macht das jecke Gemeinschaftserlebnis aus. Damit altgediente Narren und Neulinge bestens vorbereitet den Fastelovend genießen können, lädt der Festausschuss Bonner Karneval zusammen mit dem Verein "Loss mer singe" seit 2009 zum gemeinsamen Einsingen ein.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 10.02.2017

Streifzug durch die Zeitgeschichte

Konkret und aktualisiert präsentiert die neue Dauerausstellung im Haus der Geschichte die jüngste Vergangenheit Deutschlands vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Gegenwart.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

Attila - Verdi

Der von Will Humburg initiierte Bonner Zyklus mit Frühwerken – bislang waren GIOVANNA D’ARCO und JÉRUSALEM zu erleben – geht mit ATTILA in die dritte Runde.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

Pink Punk Pantheon

1. FKKVB n.V. Rhenania 1983
Als im Februar 1984 fünfzehn Bonner Kabarettisten und Musiker als freier kritischer Karnevalsverein (1.FKK) ihre erste "alternative" Karnevalssitzung veranstalteten, ahnten sie nicht, welche Folgen das haben sollte: Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich ihre kabarettistische Parodie auf Vereinsleben, alkoholseligen Sitzungskarneval und Humba-Humba-Täterää-Gemütlichkeit vom Geheimtip zur permanent ausverkauften Kultveranstaltung für alle, die bislang die "fünfte Jahreszeit" gefürchtet hatten wie der Teufel das Weihwasser.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.02.2017

Sonntagsspaziergang ins Cafe

Nach einem erholsamen Sonntagsspaziergang gehen wir uns bei Kaffee und Kuchen wieder aufwärmen und geniessen die schöne Aussicht.

Jetzt kennen lernen!
Di, 14.02.2017

Bowling in Troisdorf

Bowlen in der Karnevalszeit. Na das heisst Bowlen mit Handicap. Lasst euch überraschen.

Jetzt kennen lernen!
Di, 14.02.2017

Badminton

Heute jagen wir der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 15.02.2017

LES BALLETS BUBENICEK

Sie schreiben Ballett-Geschichte. Wenn der heute viel strapazierte Begriff Ausnahme-künstler auf jemanden zutrifft, dann auf die eineigen Zwillinge Jiří und Otto Bubeníček.

Jetzt kennen lernen!
Do, 16.02.2017

Orgel-Führung im Bonner Münster

Die Orgel beeindruckt Kinder wegen ihrer Größe und Erwachsene sind oft von der klanglichen Vielfalt und der Technik im Innenleben eines solch großen Instrumentes begeistert. Die Orgel wurde 1961 erbaut, 1982 erweitert, 2002 generalgereinigt deren Intonisation optimiert. Die große Klais-Orgel zählt 69 Register mit 5112 Pfeifen, verteilt auf 4 Manuale und Pedal. Sie ist nicht nur ein akustisches Meisterwerk, sondern auch kunsthistorisch sehenswert. Gestaltet von dem in Hennef (Sieg) gebürtigen Bildhauer Manfred Saul, zeigt das mit hölzernen Skulpturen geschmückte Gehäuse der Orgel, der so genannte Orgelprospekt, nicht nur biblische Begebenheiten; festgehalten sind auch zeitgenössische Ereignisse wie beispielsweise die erste erfolgreiche Transplantation eines menschlichen Herzens und die ersten Astronauten im All.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Über den Wolken...

Lounge Musik, kühle Drinks und ein atemberaubender Blick erwarten uns.
- Skyview bei Nacht über Bonn, den Rhein und das Siebengebirge -

Jetzt kennen lernen!
So, 19.02.2017

Rehstreichelwanderung in der Eife l** / ***

Diesmal wandern wir in der Eifel durch einen Hochwildpark und die Schavener Heide.
Die Schavener Heide zwischen Schaven, Firmenich, Satzvey und Kommern-Süd wird geprägt durch ausgedehnte Heideflächen sowie Eichen-Birkenwälder und Mischwälder aus unterschiedlichsten Laub- und Nadelhölzern.

Jetzt kennen lernen!
Di, 21.02.2017

Spieleabend

Heute wollen wir uns mal wieder Gesellig geben

Jetzt kennen lernen!
Di, 21.02.2017

Badminton

Heute jagen wir wieder der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.02.2017

Kostümparty bei den Bonner Stadtsoldaten

Heute sind wir Gast bei den Bonner Stadtsoldaten bei Ihrer berühmten Kostümparty

Jetzt kennen lernen!
Sa, 25.02.2017

Karnevalsparty

Eine Karnevalsparty mit allem was dazu gehört: tolles Ambiente schön geschmückt, Karnevalsmusik, Karnevalsprinz, Kostüm, lecker Kölsch .... was wollen wir mehr????

Jetzt kennen lernen!
So, 26.02.2017

Karnevals-Brunch (türkisch) .... und dann zur Rathaus Erstürmung

Endlich frei!
Die Samstagserledigungen sind abgehakt, wir haben die Nacht durchgetanzt und Karneval gefeiert und vor dem weiter feiern ..... erstmal nur eins: ausgiebig brunchen und genießen!
Wir können uns auf ein üppiges Büffet freuen, mit einer Vielfalt an kalten und warmen Speisen, die ihresgleichen sucht:

Jetzt kennen lernen!
Di, 28.02.2017

Nachts im Museum - Taschenlampenführung

Wenn in den Wintermonaten zwischen November und März die Tage kürzer und die Nächte länger werden, kann man an manchen Abenden hinter den dunklen Fenstern des Museum Lichtstrahlen flackern sehen.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 01.03.2017

Fischessen Im Schützenhof (ex - da capo)

carne levare (Fleisch wegnehmen) oder besser bekannt als Karneval oder auch Fastelovend 2017 ist nun endgültig vorbei.

Heute ist Aschermittwoch, es beginnt die 40-tägige Fastenzeit und diese dauert bis Karsamstag.

Im Mittelalter waren die Fastenbräuche streng: man durfte nur drei Bissen Brot und drei Schluck Bier oder Wasser zu sich nehmen. Ab 1486 erlaubte der Papst auch Milchprodukte in der Fastenzeit.
Ab Aschermittwoch sollen Christen traditionell 40 Tage lang weder Alkohol noch Fleisch konsumieren. Eine erlaubte Alternative ist Fisch, da er nicht blutet. Der Hering als traditionelle Fastenspeisen hat seinen Sinn darin, dass der Körper nach dem oft übermäßigen Genuss im Fasching entschlackt. Schnaps und Bier dürfen nach alter Sitte am Aschermittwoch nochmals getrunken werden, denn das Bier soll für gutes Gedeihen der Gerste sorgen, der Schnaps die Mücken vertreiben.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 03.03.2017

Ich seh´ den Sternenhimmel...

Öffentliche Veranstaltung mit einem allgemeinverständlichen, einfachen Vortrag und bei klarem Himmel mit Beobachtung am Teleskop des Argelander-Instituts für Astronomie.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 04.03.2017

Das Erlebnis: GPS- Tour -City Cache durch die Innenstadt

Mit der GPS-Tour "City-caching" begeben wir uns mal wieder auf neues Gelände, besser gesagt auf neues Stadt-Gebiet. Denn was im Gelände als Geocaching schon Millionen von Fans gefunden hat, können wir jetzt auch in der Stadt Bonn erleben.

Jetzt kennen lernen!
So, 05.03.2017

Brunchen mit Tradition

Wir brunchen heute ausgiebig und geniessen den Sonntag mit netten Leuten in einem Restaurant mit Tradition .

Jetzt kennen lernen!
Di, 07.03.2017

Science Slam - Wissen schaffen mal anders

Physik, Mathematik, Chemie, Archäologie und vieles mehr.... Heute lernen wir die Naturwissenschaft von der interessanten und witzigen Seite kenne.

Jetzt kennen lernen!
Di, 07.03.2017

Badminton

Heute jagen wir wieder der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 10.03.2017

Cocktails & More

Gutes Essen, grandiose Stimmung und glückliche Gäste – Gastronomie kann so einfach sein!

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.03.2017

COMPAGNIE HERVE KOUBI

Er blickt wie das Kind in der Erzählung als Außenstehender auf Algerien, das Land seiner Väter. Fasziniert von der orientalischen Kultur, bedient er sich ihrer Kunst und Formensprache. „Es ist, als käme ein Orientalist aus dem 19. Jahrhundert nach Algerien, um seine Vision vom Orient zu leben.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.03.2017

Disneys Musical Tarzan in Oberhausen Centro

So haben Sie Musical noch nie erlebt!
Spektakuläre Luftakrobatik hautnah über den Köpfen des Publikums, die mitreißende Musik von Phil Collins und eine bewegende Liebesgeschichte machen TARZAN® zu einem atemberaubenden Erlebnis. Mit TARZAN® setzt das Kreativteam von Disney, das bereits den Welterfolg Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN erschuf, neue Maßstäbe in der Musical-Landschaft. Diese Inszenierung nähert sich dem Zuschauer in einer Weise, wie er sie bisher noch nicht erlebt hat. Hier wird die Luft zur Bühne und das Publikum ist mitten im Geschehen. Lassen Sie sich verzaubern, wenn sich der gesamte Theatersaal in eine faszinierende Dschungelwelt verwandelt und die Grenzen zwischen Publikum und Bühne verschwimmen.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.03.2017

Schlossleuchten

Bei einem kurzen Aufstieg geniessen wir die frische Winterluft und dann ... alles leuchtet, erstrahlt in bunten Farben und verzaubert uns.

Jetzt kennen lernen!
Di, 14.03.2017

Da geh ich doch die Wand hoch...

Heute geht es in die Kletterwand. Mal sehen was uns da erwartet. das ist wohl für viele Neuland

Jetzt kennen lernen!
Di, 14.03.2017

Badminton

Heute jagen wir wieder der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Do, 16.03.2017

Bowling

Heute werden wir wieder die Pins räumen. Bowling ist angesagter Volkssport

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.03.2017

Verwöhnwochenende

Wohlfühlen - nicht nur ein Wort, sondern vielmehr ein Zustand. Abschalten mit unserem Verwöhnwochenende in heimischen Gefilden. Nahe dem romantischen Rhein und der Mosel, zwischen Bonn und Koblenz gelegen, bietet das Hotel im Grünen ein Domizil zum Ausspannen.
Uns erwarten Streicheleinheiten für den Körper und die Seele.


Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• Tägliche Benutzung der goFit Matte
• 60 Min. Ayurveda-Gesichtsmassage inkl. Hautdiagnose, Reinigung, Peeling, Ausreinigen, Maske inkl. Augenpflege, Tagespflege Massage
• 30 Min. traditionelle thailändische Rücken- oder Fußmassage
• 60 Min. traditionelle thailändische Ganzkörper Aromaölmassage
• ein Workshop Edelsteinschmuck selbstgemacht: vielseitige Farben und Formen der Edelsteine laden ein, den ganz persönl. Edelsteinschmuck anzufertigen (lediglich die Materialien müssen bezahlt werden)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna
• Ruheraum
• Parkplätze
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 239,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 30 Euro

Specials:
Die Zimmer stehen uns am Anreisetag bereits ab 12:00 Uhr und am Abreisetag bis 16:00 Uhr zur Verfügung.
Ermäßigte Eintrittskarten in eine Saunalandschaft oder Therme in der näheren Umgebung.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.03.2017

St´Patricks Day im Pub

Der St. Patrick's Day wird am 17. März 2017 zu Ehren des irischen Nationalhelden St. Patrick gefeiert. Der Gedenktag ist ein gesetzlicher Feiertag in Irland. Der St. Patrick's Day, oder kurz "Paddy's Day", wird von Iren auf der ganzen Welt gefeiert.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.03.2017

Eine köstlich, asiatische Variante

Die Einrichtung ist so malarisch, dass es dem gewöhnlichen Europäer vielleicht zu viel werden kann. Da aber das Auge bekanntlich mit Isst,

Jetzt kennen lernen!
So, 19.03.2017

Traumpfadwanderung ***

Diesmal wandern wir wieder mal einen Traumpfad. Der Bergheidenweg ist ein Wanderweg durch herrliche Wege in Mischwäldern entlang der Nette und bietet wunderschöne Aussichten auf die Eifel.

Jetzt kennen lernen!
Di, 21.03.2017

Jogging für Einsteiger

Lasst uns den Feierabend gemeinsam mit einem gemütlichen Lauf am Rhein beginnen. Der heutige Abend eignet sich ganz besonders für Einsteiger.

Jetzt kennen lernen!
Di, 21.03.2017

Badminton

Heute jagen wir wieder der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Do, 23.03.2017

Billard

Billard ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.
Mit dem sogenannten Queue werden dabei die Billardkugeln (oft auch Bälle genannt) auf einem mit Billardtuch bespannten Billardtisch gestoßen. Dabei stößt der Spieler mit dem Queue nur die weiße Kugel (Spielkugel), die ihrerseits dann andere Kugeln (Objektkugeln) anstoßen kann. Die Kugeln bestehen heute meist aus einem hochwertigen Phenolharz. Wen interessiert´s?! Wirkliche Könner haben wir wahrscheinlich eh nicht dabei - dafür umso mehr Spass ;-))

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.03.2017

Stammtisch & Neumitgliedertreffen

Heute treffen wir uns endlich wieder zu unserem berühmt berüchtigten Stammtisch. Zeit zum klönen, wer meldet sich wo an und natürlich unsere neuesten Mitglieder zu begrüßen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 25.03.2017

Torsten Sträter - Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter. Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei. Ich habʼ das Programm fertig! Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Jetzt kennen lernen!
So, 26.03.2017

Bühnenreif 2. Akt (Ausstellung Bühnenbilder in ihrer Zeit)

In Renaissance und Barock führte die zunehmende Popularität des Theaters in Europa dazu, dass viele Künstler und Architekten sich auch als Gestalter von Bühnenbildern und Kulissen betätigten.

Jetzt kennen lernen!
Di, 28.03.2017

Badminton

Heute jagen wir wieder der Feder nach. Bei uns zählt nicht das Können, sondern nur der Wille.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 29.03.2017

Sprichwörterführung “Auf den Spuren unserer Redensarten

Macht Euch mit “Schusters Rappen” auf den Weg, um Siegburg sprichwörtlich zu erkunden. “Riskieren wir einen Blick” in das Alltagsleben in einer mittelalterlichen Töpferstadt.

Wer kennt sie nicht die Redensarten:
• Stadtluft macht frei
• auf den Hund gekommen
• ein Nickerchen machen
• Torschlusspanik
• Schwein haben
• und viele mehr

Jetzt kennen lernen!
Fr, 31.03.2017

Thriller, Romanze, Fantasy oder...

Wir gehen gucken - was genau, läst sich aber erst max. zwei Wochen vorher planen. Besser eine Woche vorher.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 01.04.2017

Zauber und Magie

Es wird zauberhaft, magisch, beeindruckend uvm. Lassen wir uns in den Bann der Zauberei ziehen und eine tolle Show geniessen.

Jetzt kennen lernen!
So, 02.04.2017

Frühling in seiner schönsten Form

Frühling ist, wenn die ersten Knospen sich öffnen die unsere Welt wieder bunter machen. Um das in voller Pracht zu sehen, gehen wir in einen der schönsten Gärten von Bonn.

Jetzt kennen lernen!
Do, 06.04.2017

Familie Malente sagt vielen Dank für die Blumen

Wenn’s am schönsten ist, dann soll man aufhören. Wirklich? Ja, wir machen Schluss, hören auf, sagen dem Showbusiness Adieu und ziehen uns in unser Privatleben zurück.

Doch bevor die Koffer endgültig gepackt werden und der Vorhang für immer fällt, schauen wir auf unserer großer Abschiedstournee noch einmal bei Ihnen vorbei.

Erleben Sie ein letztes Mal einen bunten Unterhaltungsabend gespickt mit brillanter Komik, charmantem Witz und gekonntem Klamauk.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 07.04.2017

Magie aus vergangenen Momenten

Heute erwartet uns ein weiterer magischer Abend mit vielen alten und neuen Kunststücken und nachdenklichen Geschichten.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 08.04.2017

Jetzt aber .... berühmt und berüchtigt ...

Schnell mal raus aus dem Alltag und hinein ins Partyvergnügen. Wir verbringen einen schönen Abend und feiern mit vielen netten Freizeittrefflern

Jetzt kennen lernen!
So, 09.04.2017

Eine der ältesten Städte Deutschlands mit dem höchsten Sprudelwasser

Römer, Stadtmauer, Mariendom, Wein und Sprudel, Bäckerjungen, Essbare Stadt - alles Begriffe die eine der ältesten Städte Deutschlands charakterisieren.

Jetzt kennen lernen!
Do, 13.04.2017

Dem Himmel so nah... spätestens nach ein paar Cocktails ;-))

Der neue Hotspot, Lounge Musik, kühle Drinks und ein atemberaubender Blick ...

Jetzt kennen lernen!
Fr, 14.04.2017

Wanderreise zu Ostern

Auf den Spuren des ehemaligen Eisenerzbergbaus und alte Dörfer und Gärten im Südlichen Raiffeisenland wollen wir in heimischen Gefilden wandern. Zwischen Bonn und Koblenz, nahe dem romantischen Rhein und der Mosel gelegen, bietet das Hotel im Grünen zahlreiche Möglichkeiten für schöne Wanderungen.


Leistungen inkl.:
• Begrüßung mit einer leckeren Waffel, heißen Kirschen und Sahne, dazu 1 Tasse Tee oder Kaffee.
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• geführte Ganztageswanderungen am Ostersamstag und -sonntag (beide Wanderungen je ca. 18-20 km). Start und Ziel ist jeweils das Hotel
• Lunchpakete zum selbst Zusammenstellen vom Frühstücksbuffet für die beiden Wandertage
• 30 Min. traditionelle thailändische Fußmassage, nach vorheriger Terminabsprache
• 2 Std. Nutzung der Kegelbahn (nach Absprache)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna mit Ruhebereich
• Parkplätze in unmittelbarer Hotelnähe
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 305,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 50 Euro

Die Zimmer stehen uns am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 14.04.2017

Mit dem Fahrrad zum Fisch

Mit dem Fahrrad radeln wir am Rhein entlang dem Fisch entgegen, um es uns dann so richtig schmecken zu lassen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 15.04.2017

Händel - Giulio Cesare in Egitto

Um sich bei Cäsar beliebt zu machen, lässt der ägyptische Herrscher Ptolemäus ihm das abgeschlagene Haupt des Pompejus als Gastgeschenk überreichen.
GIULIO CESARE IN EGITTO [KONZERTANT]

Jetzt kennen lernen!
So, 16.04.2017

Osterwanderung - Rangertour ***

Diesmal wandern wir wieder mit unserem Ranger in einem einmaligen Wandergebiet.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 17.04.2017

B & B

Bed & Breakfast - Bernhard & Bianca? Leider alles nicht richtig, denn diesmal gehen wir zum Bowling & Brunch. Dabei ist es vollkommen egal, ob euch die Begriffe wie Strike, Spare oder Split etwas sagen, dann Spass werden wir sicher haben.

Jetzt kennen lernen!
Di, 18.04.2017

FISCHER & JUNGs Ladies Night : Ganz oder gar nicht

Handlung:
Kein Job, kein Geld, keine Unterhosen. Was tun, wenn man arbeitslos ist, die Stütze hinten und vorne nicht reicht und man zudem noch Krach mit der Ehefrau hat? Vor diesen Problemen stehen Kalle, Norbert und Herbert ständig. Als sie mitbekommen, welchen Erfolg die „Chippendales“ mit ihren Auftritten haben, wittern sie ihre Chance und beschließen: Wenn sie schon vor der Gesellschaft die Hosen herunterlassen müssen, dann für Geld! Sie wollen strippen! Doch die arbeitslosen Jungs sind weder schön noch blutjung. Im Gegenteil: Ihre Körper zieren Rettungsringe und Hühnerbrüste, und mit den „Chippendales“ haben sie in etwa soviel gemein wie Woody Allen mit Arnold Schwarzenegger. Über ein Casting treffen sie Kevin, einen Mann, der zwar auch nicht durchs Tanzen überzeugt, dessen Qualitäten aber in engen Hosen sichtbar werden. Schließlich kommt noch „The Rock“ dazu, ein gut gebauter Tänzer aus Jamaika – fertig sind die „Wilden Stiere“. Doch wie stellt man eine wirklich gute Show auf die Beine, wie wird man(n) Herr über die eigene Scham und klemmende Reißverschlüsse? Schnell wird klar, dass sie professionelle Hilfe brauchen, denn bald steht der erste Auftritt an. Doch das Quintett darf nur auf die Bühne, wenn es alle Hüllen fallen lässt. „Ganz oder gar nicht“ eben! Weltweit bekannt wurde der Stoff dieser „Enthüllungskomödie“ der beiden Neuseeländer Stephen Sinclair und Anthony McCarten durch den Oscar-prämierten Film „Ganz oder gar nicht –
The Full Monty“.

Jetzt kennen lernen!
Do, 20.04.2017

Kerle im Herbst

Manfred, Rolf und Wolfgang – mit Ende 70 haben sich die drei rüstigen Rentner in Manfreds Villa auf Mallorca niedergelassen und verbringen den Herbst des Lebens mit ihrer Lieblingsbeschäftigung, mit Streiten. Das verbale Kräftemessen erreicht täglich neue Höhepunkte und mündet meist in Erinnerungen an bessere Tage: Rolf hat nie geheiratet, weil er die Richtige nicht gefunden hat und ohnehin mit seinem Rennrad glücklich war, Manfred war zwar verheiratet, aber nach Ansicht seiner Freunde nicht mit der Richtigen, und Wolfgang – naja…

Jetzt kennen lernen!
Fr, 21.04.2017

John Adams - Oper Tos und Auferstehung /Peter Sellars

The Gospel According to the other Mary
Ein Passionsoratorium in zwei Akten - perfekt zur Osterzeit
„Es sind die Frauen, die Jesus nach Golgatha begleiten und am Morgen an seinem Grab erscheinen. Die Kreuzigung wird in diesem Oratorium eher knapp, aber äußerst pointiert dargestellt.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 22.04.2017

VIP – Die Nacht der Nibelungen

Bei diesem abendlichen und abenteuerlichen Event werden wir uns auf die sagenhaften Spuren der Nibelungen im Siebengebirge begeben.

Jetzt kennen lernen!
So, 23.04.2017

Sivital Messe

Eine Messe mit vielen verschiedenen interessanten Themen und Informationsmöglichkeiten erwartet uns an diesem Sonntag.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 24.04.2017

Himalaya und Tibet

Heute lassen wir uns in die Welt des Himalaya und der buddhistische Kultur entführen.

Jetzt kennen lernen!
Do, 27.04.2017

Robin Hood

Heute geht's zum Bogenschiessen. Mal sehen wer den Bogen richtig spannt oder überspannt ? ;-)

Jetzt kennen lernen!
Fr, 28.04.2017

Ham und Egg - Sahnestücke Deluxe

20 Jahre Showerfahrung, schrill, schräg und ungemein sympathisch, mit atemberaubenden Kostümen und tollen Show-Nummern - Travestie vom Feinsten

Jetzt kennen lernen!
Sa, 29.04.2017

Wir eröffnen die Biergartensaison

Wir eröffnen wie jedes Jahr die Biergartensaison und geniessen das erste Kölsch unter freiem Himmel.

Jetzt kennen lernen!
So, 30.04.2017

Tanz in den Mai

Heute tanzen wir in den Mai.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 13.05.2017

Benjamin Brittens - Peter Grimes

Letter XXII dieses Gedichts trägt den Titel PETER GRIMES, und es ist dieser Abschnitt aus der poetischen Chronik des Städtchens Aldeburgh, der Benjamin Britten und seinen Librettisten Montagu Slater zu einem der raren, aber tatsächlichen Welterfolge der Oper des 20. Jahrhunderts inspirierte.

Jetzt kennen lernen!
So, 14.05.2017

Stern-Fahrradtouren u. Kultur in Leipzig

Das Ziel unserer diesjährigen Freizeittreff-Radreise ist die Stadt Leipzig mit ihrem erweiterten Umland. Eine Boom-Region, in der sich einzigartig Lebensfreude, Kultur und Natur findet. Stadt der Musik und Buchkunst, Malerei der Neuen Leipziger Schule im Flair einer modernen Universitäts- und Messestadt. Die umliegenden Landschaften, Auen, Seen in der ehemaligen Tagebaulandschaft und Parks werden für abwechslungsreiche Radtouren in und um Leipzig sorgen. Mehr Details...Unterkunft finden wir im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel. Die Zimmer werden uns in elegant erichteten Räumen mit Kabel-TV, Radio, Minibar, Bad mit Wanne/Dusche und Fön zur Verfügung gestellt.
Hier erhalten wir morgens unser Frühstück in Buffetform reichhaltig und abwechslungsreich.
Die Kosten für Abendessen sind günstiger in Restaurants oder Kneipen der Stadt zu haben. Für den ersten Abend werden wir ein Lokal reservieren, danach wird ein Treffpunkt im Hotel zur abendlichen Versammlung bekannt gegeben.

Die geplanten Radtouren sind wieder so ausgearbeitet, dass sie sportlich und/oder (verkürzt) gemütlich gefahren werden und interessante Ausflugziele angesteuert werden.
Allerdings können sie wetterbedingt vor Ort auch in anderer Folge stattfinden.

14.05.: Tag 1: der Anreisetag - die Zimmer stehen ab 15 Uhr zur Verfügung. Parkplätze sind gegen Gebühr am Hotel und im öffentlichen Parkhaus vorhanden. Der Bahnhof ist gut erreichbar. Um 18 Uhr treffen wir uns zunächst in der Hotelhalle und gehen dann zum Restaurant.

15.05.: Tag 2: Teilweise geführt von örtlichen Rad-Tour-Guides, werden wir die Stadt "erfahren". Dabei erhalten wir einen Überblick über Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel.
Die heutige Strecke ist etwa 15 Kilometer und kann durch einen Ausflug ergänzt werden Wir sehen das Stadtzentrum mit Markt und Thomaskirche, Rosental und Zoo, Waldstraßenviertel, Sportforum, Stadtparks, Plagwitz und Schleußig, Musikviertel, Neues Rathaus u. v. m.

16.05.: Tag 3: Radtour zu den Süd-Seen. Durch den Clara-Zetkin-Park geht es entlang der Elster zum Cospunder See mit Aussichtsturm. Die kurze Strecke führt dann zum Zwenkauer und Waldsee und zurück nach Leipzig über ca. 35 km. Die erweiterte Tour erreicht das Stöhner Becken den Markkleeberger See und führt zurück nach Leipzig. Die Gesamtlänge beträgt dann ca. 65 km.

17.05.: Tag 4: Geplant ist eine Radtour nach Halle. Entlang der Elster, über Kleinliebenau, Schloss Dölkau und Burgliebenau geht es in die historische Altstadt mit Dom und Marktkirche. Ca. 40 Km bis 45 Km ist die Strecke lang. Zwischen Halle und Leipzig verkehrt eine S-Bahn, die 3x stündlich fährt. Entweder geht es damit zurück oder für die Langstreckenfahrer per Rad auf den verkürzten Rückweg (ca. 89 Km ist dann die Tagesdistanz). Es kann aber von mehreren Bahnstationen aus der S-Bahn-Verkehr zur Verkürzung genutzt werden.

18.05.: Tag 5: ca 37 km von Leipzig entfernt liegt Grimma. die viertgrößte Stadt Sachsens an der Mulde. Bekannt durch die Flutkatastrophe 2002 fahren wir über Engelshausen und Erdmannshausen. Von hier kann per Zug nach Leipzig zurück gefahren werden oder erweitert über Trebsen und Polenz mit dann ca. 85 Radkilometern.

19.05.: Tag 6: Mehrere Optionen bieten sich an. Neben einer Landtour nach Norden, kommen Ausflüge zum Wallendorfer See bis nach Merseburg in Betracht oder in der anderen Richtung nach Wurzen. Beides Touren, die durch Bahnanbindung der Orte Rückfahrten mit Zug oder per Rad ermöglichen. Auch nach Norden entlang Elster und Seeufern, bieten sich Möglichkeiten. Wir entscheiden uns gemeinsam vor Ort, wie wir den letzten Tourentag gestalten.

20.05.: Tag 7: Wir verlassen heute Leipzig und geniessen ein letztes mal das gemeinsame Frühstück und treten die Heimreisen an.

Hinweise:
Mindestteilnehmer: 12
Tourenbegleitungen: 1 erfahrener Begleiter bis 20 Teilnehmer - über 20 TN sind 2 Begleiter vor Ort.

Räder: Radleihe vor Ort. Im Normalfall reserviert man Tourenräder. Das sind KEINE Trekkingräder, wie bisher oftmals fälschlich angenommen, sondern Räder, die im Normalfall zwischen 3 u.8 Gängen haben, mit denen man die Touren gut fahren kann.
Bei Problemen mit dem Rad: beim Verleiher TAUSCH verlangen!
Alternativ werden E-Bikes geboten. Auch hier nicht zu verwechseln mit z.B. Pedelecs.

Für normale Fahrräder werden vor Ort ca. 10.-/Tag zur Miete fällig.
E-Bike-Preise liegen bei ca. 25.-€

Wir sammeln eure Radbestellung und versuchen einen günstigeren Gruppenpreis
auszuhandeln.

Selbstverständlich radeln wir nicht nur, sondern machen Pausen und schauen uns Sehenwürdigkeiten an, die entlang der Routen liegen. Trotzdem haben wir vorab entwickelte Zeitpläne.

Leistungen inklusiv:
- Übernachtung im DZ mit Frühstück (Büffet)
- Hotel Mercure Leipzig am Johanniplatz
- Nutzung des Wellnessbereiches
- Sauna-, Grottendusche-, Whirpoolnutzung
- Ergometer
- WLAN
- Stadtführung /-rundfahrt per Rad
- diverse Tagestouren per Rad (begleitet)

Leistungen exklusiv:
- evtl. Bahn- S-Bahn-Rückfahrten
- weitere Mahlzeiten
- Radleihe
- sonstige persönliche Ausgaben
- Versicherungen (insbes. Reiserücktrittkostenvers.)

Reisepreis: 520.-€
Zuschlag Einzelzimmer: 210.-€

Zuschlag für Gäste 90.-€
Zimmerzahl: 20 Einzel und 5 Doppel

Jetzt kennen lernen!
So, 11.06.2017

Ahoi - Segelschiffsreise Dänische Südsee

Durch das Wasser gleiten. Wind in den Segeln. Die See geniessen. Das ist das Wesentliche eines Segeltörns. Aber auch als Gruppe ein Gefühl zu bekommen, dass man gemeinsam etwas schafft und mit guten Gesprächen neue Freundschaften und Bekanntschaften findet und pflegt. Ein gemeinsamer Segeltörn, mit Übernachtung auf dem Schiff, bringt jedenfalls immer viel Spaß.

Diesesmal segelt die Freizeittreff-Gruppe in einem für uns noch neuen Segelrevier, welches aber für viel Abwechslung sorgen wird. Wir starten ab Kiel zu einem Ostseetörn zu den Inseln Dänemarks. Dieses Gebiet wird als "dänische Südsee" bezeichnet. Hier sieht man vom Wasser aus viele unterschiedliche Küstenformen und beschauliche Städte und Orte.

Richtung Fünen geht es und zu den Inseln Langeland, Aeroe mit Orten die Aeroeskoebing oder Marstal heissen. Wann und wie die Orte erreicht werden, bestimmt der Wind. Aber wir werden neben dem Segelerlebnis, bei dem man mithelfen darf, soweit man möchte schöne Landgänge haben.

Organisatorisch werden wir an Bord einen Teil des Reisepreises in bar sammeln, damit wir Kosten für Verpflegung und Getränke zum Essen, sowie Endreinigung, Hafengebühren usw. zusammen bekommen und in die entsprechenden dänischen Kronen tauschen können.
Für Bier und diverse sonstige Getränke hat unser 40-Meter langer 2-Mast-Schoner genügend Kapazität und eine Bordkasse.

Details zum Anreise, Parkplätze etc folgen für Teilnehmer per Mail.

Die Kabinen der Abel-Tasman sind etwas hochwertiger als auf vergleichbaren Schiffen. Das Schiff verfügt über 3-er und 2-er-Kajüten. Die 3-er-Kajüten haben eine Doppelkoje und eine Einzelkoje. Alle Kajüten haben eine eigene Dusche (wenn auch klein) und Waschbecken. Die Betten sind fertig bezogen.

Preise - je Teilnehmer: wer einen Schlafplatz in der 3er-Kajüte (eine Koje ist eine Doppelkoje) buchen möchte, gibt bei Anmeldung 3-er an.
Die folgenden Preise sind Frühbucherpreise bis 31.01.2017 (anschließend +50.-)

Die 3-er-Variante kostet 260.- + 100.- €
Die 2-er-Kajüte kostet 310.- + 100.-€
Die 2-er-Komfort (3-er-Kajüte in 2-er-Belegung) kostet 345.- + 100.-€

Kajüten und Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Bitte auch angeben, ob ihr (falls Wunschkajüte nicht mehr verfügbar) mit
der jeweils nächsten Preiskategorie einverstanden seid.

Gastzuschläge: 3-er = 60.-€ / 2-er = 100.-€ / 2-er-Komfort = 140.-€

Jetzt kennen lernen!
Mo, 26.06.2017

Köbes Underground

Die Hausband der Stunk Sitzung.
Bei den über dreistündigen Live-Konzerten präsentiert die zehnköpfige Band ein Programm mit den besten Musik-Comedy-Nummern aus den letzten Jahren der STUNKSITZUNG.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 01.07.2017

Der Tod und das Mädchen - Tanz

Jiří Kylián drückt in fünf höchst inspirierten Duetten die verschiedenen Stimmungen aus – angefangen von der Freude der ersten Liebe, zur Melancholie, Eifersucht und Todes-sehnsucht.

Jetzt kennen lernen!
So, 16.07.2017

Kehrauskonzert 2017

Rückblick auf gegebene und Ausblick auf kommende Inszenierungen der Bonner Oper. Alles wie immer begleitet vom wunderbaren Beethovenorchester Bonn.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 28.07.2017

Kanuwochenende auf der Lahn

Die Lahn ist der beliebteste Kanu-Wanderfluss Deutschlands, laut einer bundesweiten Untersuchung. Zweifellos gehört sie auch zu den schönsten Kanu-Wanderflüssen überhaupt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung, die unberührte Natur abseits von Industrie, Ballungszentren und Straßenlärm, kulturelle Sehenswürdigkeiten und der ständig wechselnde Flussverlauf mit teilweise per Hand zu bedienenden Schleusen, laden zu einer interessanten Kanutour ein.

Reiseverlauf:

Freitag
Anreise ins Hotel mit anschließendem Abendessen im Restaurant des Hotels.
Übernachtung im Hotel.

Samstag
Frühstück, Personentransfer zur Einstiegsstelle nach Albshausen Schleuse Oberbiel
Kanutour von Oberbiel nach Weilburg (20Km 4-5Std. Paddelzeit)
Grillabend im Biergarten des Tipidorfes (100m vom Hotel entfernt) Übernachtung im Hotel

Sonntag
Frühstück, Kanutour von Weilburg nach Aumenau(15Km 4 Std. Paddelzeit)
Personentransfer zurück nach Weilburg, Abreise

Die Kanutour von Oberbiel nach Weilburg startet am Samstag nach dem Frühstück mit dem
Transfer zur Einstiegsstelle. In Albshausen angekommen erwartet uns ein Mitarbeiter der
uns unsere Boote incl.Equipment übergibt. Nach der Einweisung Starten wir die Tour,
die ca.4-5 std. dauert und zwei Schleusen beinhaltet. Die ca. 4-5 stündige Kanutour
mit einer Pause für ein Picknick ist auch für ungeübte leicht zu bewältigen.
Unterwegs gibt es auch Picknickstellen die zum verweilen einladen.

Auf diesem mit dem Auto kaum erreichbaren Abschnitt der Lahn paddelt man in schöner
und abwechslungsreicher Landschaft In Weilburg angekommen legen wir die Boote bis
zum nächsten Morgen an der Kanustation ab und laufen zum Hotel und Tipidorf.(10min)

Den Abend lassen Sie bei Lagerfeuer und kühlen Getränken nach dem Grillbuffet bei im Biergarten des Tipidorfes ausklingen.

Nach dem Frühstück laufen wir zur Kanustation ( 10min. ) und starten die Kanutour nach Aumenau. Die ca. 4 stündige Kanutour geht durch den Weilburger Schiffstunnel und 3-4 Schleusen. Sie ist mit einer Pause für ein Picknick auch für Ungeübte leicht zu bewältigen. Unterwegs gibt es auch wieder Picknickstellen oder Biergärten die zum verweilen einladen. Am Ziel angekommen, werden wir wieder nach Weilburg zurückgebracht.

Leistungen incl.:
-Kanutour am Samstag und Sonntag in 2er, 3er und 4er Canadiern
-1 Paddel/Person
-2 Bootstransport
-1 Wasserdichte Tonne pro Boot
-Einweisung in die Paddeltechnik und die Schiffahrtsregeln -Flusskarte
-Reinigung des Bootes
-Schwimmwesten nach Bedarf
-Picknick für unterwegs für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Hotelübernachtung inkl.Frühstück am Freitag und Samstag im Hotel
Lahnschleife in Weilburg
-Personentransfer von Weilburg zur Einstiegsstelle am Samstag
-Personentransfer am Ende der Tour am Sonntag nach Weilburg
-Abendessen am Freitag im Restaurant des Hotels excl.Getränke
-Grillbuffet am Samstag im Biergarten des Tipidorfes excl.Getränke
-Guide für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Reisebegleitung vom FT durch André

Reisepreis im DZ: 274 Euro

Leistungen excl.:
-Anreise
-pers. Ausgaben
-evt.l Gastzuschlag (50 Euro)
-EZ Zuschlag (85 Euro / 2 Nächte)

20 EZ und 10 DZ sind verfügbar

Jetzt kennen lernen!
Do, 10.08.2017

Wien - die Kaiserstadt an der Donau

Die Kaiserstadt, Kreuzungspunkt von West- und Osteuropa bietet uns zeitlose Eleganz, Nostalgie, Luxus und Romantik aber auch viele moderne Seiten mit Innovation, Charme und Flair.

Man kann Wien sicherlich mit Recht die Hauptstadt der Musik und der Oper nennen, die Stadt des Walzerkönigs und der Feste und Dinners, die in einem der zahlreichen Palais, Museen oder in der Hofburg selbst stadtfinden.

Unterkunft finden wir in Einzelzimmern im modernen 4-Sterne Hotel am neuen Wiener Haupbahnhof im angesagten Sonnwendviertel. Mit der U-Bahn gelangen wir in wenigen Minuten ins Stadtzentrum. Die Zimmer sind mit bequemen Betten, Bad mit Dusche/WC, Fön, kostenfreieM W-LAN, Telefon, 42'' LED HD Fernseher mit 100 TV- und Radioprogrammen ausgestattet.

Morgens erhalten wir unser Frühstück in Buffetform, mit einer großzügen Auswahl incl. Bio-Kaffee, Bio-Tee, Bio-Eiern, Bio-Käse und auch selbstgemachten Kaiserschmarrn.
Kaffee und Tee bekommen wir dort übrigens rund um die Uhr, einfach an der Rezeption nachfragen!

Das Abendessen werden wir am ersten und letzten Abend gemeinsam einnehmen. Dafür werden wir Tische in einem Lokal reservieren.

10.08.: Tag 1: der Anreisetag - wir fliegen von Düsseldorf (auf Anfrage auch von Hamburg und Frankfurt) voraussichtlich morgens los. In Wien angekommen, werden wir direkt eine halbtägige Stadtrundfahrt machen. Danach werden wir die Zimmer im Hotel beziehen. Wir treffen uns dann abends zum gemeinsamen Essen.

11.08.: Tag 2: Nach dem Frühstück besuchen wir um 10 Uhr die Spanische Hofreitschule und beobachten die Reiter und Pferde bei der Morgenarbeit. Begleitet von klassischer Musik werden einfache Lockerungsübungen sowie Übungen zur Verfeinerung und Perfektion einer Lektion geritten. Dauer ca. 2 Stunden. Bis 15:30 Uhr gehört der Tag dir, dann treffen wir uns am Naturhistorischen Museum Wien. Dort werden wir um 16 Uhr einen kulturhistorischen Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick machen. Das wird zum unvergesslichen Erlebnis.

12.08.: Tag 3: Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir zu einer Ganztagesstadtrundfahrt. Am Abend treffen wir uns erneut, um gemeinsam zu essen.

13.08.: Tag 4: Nach dem Frühstück kann jede/r noch einmal auf eigene Faust in die Stadt, die Zeit bis zur Fahrt zum Flughafen ist zur freien Verfügung angedacht (vielleicht doch noch ein Besuch beim Cafe Sacher, eine Fiaker-Kutschfahrt, zum Prater...?). Das Gepäck verbleibt im Hotel bis zur Abreise am Nachmittag.

Leistungen inkl.:
• Flug mit Air Berlin ab/bis Düsseldorf in der Economy Class (ab Hamburg und Frankfurt auf Anfrage)
• Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
• 3 Übernachtungen im Einzelzimmer im 4**** Hotel Zeitgeist Vienna
• 3 x Verwöhnfrühstück vom Buffet
• Halbtägige Stadtrundfahrt am Ankunftstag
• Spanische Hofreitschule - Morgenarbeit
• Ganztägige Stadtrundfahrt
• kostenloser Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer
• Reisebegleitung durch den FT

Reisepreis im EZ 645,00 Euro (incl. EZ-Zuschlag)
25 EZ verfügbar
Mindestteilnehmerzahl: 21

Leistungen exkl.:
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Flughafenzuschlag Hamburg und Frankfurt (auf Anfrage)
• Über den Dächern von Wien, Museum mit Dachterrasse 18,00 € pro Person
• 40 min. Fiaker Rundfahrt, 4 Personen pro Fiaker, 25,00 € pro Person
• Gastzuschlag 80 Euro

Es können Änderungen oder Abweichungen im Verlauf oder Reihenfolge bzw. Ausfälle und Kürzungen entstehen.
Buchung unter Vorbehalt bis Reisebestätigung.
Anmeldeformular folgt - Anmeldung erst ab 1.1.2017 möglich

Jetzt kennen lernen!
So, 27.08.2017

Wanderreise: Berge, Sagen, Mythen - der Harz

Der Harz ist das nördlichste Mittelgebirge in Deutschland. Grüne Täler, wild-romantische Flussläufe, historische Bergbauregion, mittelalterliche Städte. Im Winter Skigebiet, im Sommer Natur-Wandererlebnisse. Naturphänomene wie der Brocken. Höchster Berg im Harz und wegen seiner Ausprägung oft als 'isländischer Berg' bezeichnet. Aber weil der Harz auch Ort von Sagen und Mythen ist, könnte es auch der Berg der Hexen (Blocksberg) sein.

Wir starten unsere Touren ab Goslar, der alten Kaiserstadt mit historischem Stadtbild und Ambiete. Hier übernachten wir für diese Woche im Ramada Hotel Bären. Neben unterschiedlichen Zimmern gehören ein Fitnesscenter, Solarium und ein Dampfbad zum Wellnessangebot. Zusätzlich sorgt der Innenpool mit Wasserfall, Kneippbecken und Duschgrotte für Badevergnügen. Im Spa-Bereich werden Massagen angeboten.

Tag 1 = 27.08.: Anreise nach Goslar in Eigenregie, Check-in ab 15 Uhr und Zusammenkunft in der Lobby um 18 Uhr. Anschließend gemeinsamens Abendessen und Kennenlernen. Kurzvorstellung Programm, Streckenbesprechungen und Geselligkeit.

Tag 2 = 28.08.: Nach dem Frühstück sehen wir uns auf einem Spaziergang die Stadt an, die in ihrer historischen Kulisse auch als Filmstadt genutz wird. Wir lassen uns kundig führen und erfahren etwas über Geschichte und Neuzeit aber auch Möglichkeiten der Unterhaltung.
Am Nachmittag geht es auf eine erste Kurzwanderung zum Kulturerbe und historischem Bergwerk Rammelsberg. Die Wanderung ist leicht, dauert ca 3 - 4 Stunden und am Bergwerk gibt es Gelegenheit zur Grubeneinfahrt.

Tag 3 = 29.08.: Vom Hotel starten wir zu einer Wandertour, die uns zur Granetalsperre und den dazugehörigen Stausee führt. Es gibt eine Variante, die an den Margaretenklippen vorbeiführt und von dort zurück zur Stadt, so dass eine Gesamtstrecke von ca. 18 Kilometern vor uns liegt. (überwiegend leichte Strecke)

Tag 4 = 30.08.: Wir fahren nach dem Frühstück per Bahn in die Nachbarstadt Bad Harzburg. Hier treffen wir mit Fidi aus Hamburg zusammen, der eine Tagestour zusammengestellt hat, die südwestlich der Stadt entlang Klippenpfaden und zu den Radauwasserfällen führt. Dabei gibt es eine längere Einkehr. Vielleicht gelingt die Beobachtung von frei bzw in riesigen Gehegen lebenden Wildtieren, die im Harz ausgewildert wurden. Jedenfalls machen wir einen Stopp am Gehege der Luchse. Vom Bahnhof geht es zurück per Bahn nach Goslar.

Tag 5 = 31.08.: Heute geht es auf den Gipfel. Per Busfahrt fahren wir nach Torfhaus und starten mit einem Führer ab dem Nationalparkhaus auf den Brocken. Der Weg wurde von Goethe schon so genommen und trägt daher seinen Namen.
Auf dem Gipfel verschnaufen wir im dortigen Cafe und schnaufen mit der historischen Brockenbahn talwärts, bis in die schöne, alte Stadt Wernigerode. Ein Bummel durch die Stadt, von wo wir vom Bus zurück nach Goslar gebracht werden.

Tag 6 = 01.09.: Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Verabredungen zu kleinen Wanderungen oder Spaziergänge sind möglich. Mit dem Zug nach Quedlinburg, mit seiner wunderschönen Altstadt oder neue Sportarten entdecken (Sommerrodeln oder in Doppelseilrutsche über Land schweben) - jeder nach seinem Geschmack - oder relaxen im Hotel und in der Stadt.

Tag 7 = 02.09.: Nochmals fahren wir per Bus zu unserem Wander-Ausgangspunkt. Entlang des Weltkulturerbes Oberharzer Wasserregal wandern wir auf schönen Wegen, an Wassergräben und Teichen entlang, die historisch im Bergbau begründet sind. Zwischen dem 16. und 19.Jahrhundert wurden Wasserwege so geleitet, dass über Wasserräder die Technik des Bergbaus angetrieben wurde und ist das weltweit bedeutendste vorindustrielle Wasserwirtschaftssystem. Heute eingebettet in wunderschöner Natur. Abschließend eine kleine Einkehr, bevor wir per Bus zurück nach Goslar fahren.

Tag 8 = 03.09.: Wir frühstücken gemeinsam. Anschließend begeben wir uns auf die Heimreisen.

Programm-Umstellungen können wetterbedingt und aus organisatorischen Gründen erfolgen.

Leistungen inklusiv:
- 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel mit Halbpension
- Reichhaltiges Frühstücksbüffet und Dinnerbüffet
- Sauna- und Badebereich
- Wandertouren an 5 Tagen
- Wanderbegleitung durch Thomas
- Wanderführungen mit örtlichen Wanderführern
- Stadtführung Goslar zum Kennenlernen
- Bahnfahrt Goslar - Bad Harzburg u. zurück
- Seilbahnfahrt Bad Harzburg
- Bustransfers zu Wandergebieten
- Fahrt in historischer Brocken-Schmalspurbahn

nicht eingeschlossene Leistungen:
- persönliche Ausgaben / Trinkgelder usw.
- An - / Abreise
- Reiseversicherungen

Reisepreis:
Mitglieder im DZ/HP = 589 €
EZ-Zuschlag - Woche = 190 €

Verfügbar: 15 EZ + 10 DZ
Zuschlag für Gäste: 160 €

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.10.2017

Bezauberndes Nahetal - mit Weinerlebnistag und Burgenrundschifffahrt

Bad Kreuznach ist erheblich geprägt vom Weinbau und mit 777 Hektar bestockter Rebfläche, davon 77 Weißwein- und 23 Rotweinsorten, größte Weinbaugemeinde im Gebiet Nahe und siebtgrößte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz.

Wir werden uns dort ein schönes Wochenende machen.

Nach der individuellen Anreise am Freitag kann man sich im Wellnessbereich des Hotels aufhalten, oder das imposante Salinental besichtigen, es befindet sich 10 Minuten zu Fuß vom Hoteleingang entfernt. Gemeinsames Abendessen um x Uhr (Uhrzeit folgt noch). Mehr Details...Am Samstag werden wir am Vormittag eine Altstadtführung durch Bad Kreuznach machen. Gegen Mittag fahren wir mit einem Bus zum Weingut. Dort werden wir durch den Winzer begrüßt und genießen ein zünftiges Mittagessen.

Mit einem Glas Winzersekt beginnt die Führung durch die Weinberge, an fünf Stationen probieren wir die Weine. Bei Kaffee und Käse legen wir eine Rast ein, bevor wir den alten Weinkeller besichtigen und den Rotwein verkosten.
Gegen 18:00 Uhr wird es eine deftige Winzervesper geben, danach fährt uns der Bus wieder zum Hotel.

Am Sonntag werden wir nach dem Frühstück die Zimmer räumen und uns individuell auf den Weg nach Bingen machen. Dort werden wir an einer Burgen-Rundschifffahrt teilnehmen. Danach machen wir uns wieder auf den Heimweg.

Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im 3*** superior Hotel Caravelle
• 2 x Verwöhnfrühstück vom Buffet
• Abendessen am Freitag im Hotel
• Altstadtführung Bad Kreuznach
• Weinerlebnistag inkl. Mittagessen, Kaffee/Käse, Weinproben, Winzervesper
• kostenloser Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer
• Kurtaxe
• Nutzung des Hotelwellnessbereiches mit Pool und Sauna
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 249,00 Euro
10 EZ und 10 DZ sind verfügbar
Mindestteilnehmerzahl: 25

Leistungen exkl.:
• eigene An- und Abreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke, die nicht zur Weinverkostung gehören
• EZ Zuschlag 60 Euro (für 2 Nächte)
• Parkplatz am Hotel 4 €/24 Std. (man kann auch die kostenfreien Parkplätze in der Umgebung nutzen)
• Gastzuschlag 30 Euro

Jetzt kennen lernen!

Impressum Datenschutz