Unser Aktionsprogramm

Hier unser aktuelles
Aktionsprogramm!

Sehen wir uns bei einer unseren nächsten Aktionen?
Jetzt erst mal viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns auf dich!

 

So, 04.12.2016

privates Sonderevent: Wanderung auf den Ruhrhöhen ab Werden

Wanderungen von Werden auf die Ruhrhöhen in Richtung Ruhrlandklinik und zurück.

Jetzt kennen lernen!
So, 04.12.2016

Hugenpoeter Nikolausmarkt

Und auch in diesem Jahr kommt Weihnachten schneller als man denkt und schon öffnet der Hugenpoeter Nikolausmarkt wieder seine Pforten. Ein ganzes Wochenende herrscht märchenhafte und vorweihnachtliche Stimmung im Innenhof und verzaubert das Schloss in ein farbenfrohes Lichtermeer.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 05.12.2016

After work auf italienisch

Wer alles im Leben locker und gelassen angeht, lebt gesünder und länger, so ein italienisches Sprichwort. Und genau dieses Lebensgefühl wird tagtäglich im Vapiano gelebt. Die langen Eichenholztische in den Vapianos laden geradezu zum Kommunizieren ein.

Jetzt kennen lernen!
Di, 06.12.2016

Nikolausabend mit Menü

Heute ist der 6. Dezember - Nikolaus. Grund genug sich zusammen zu setzen und ein leckeres Essen zu sich zu nehmen. Wir bekommen ein schönes 3 Gang Menü prä­sen­tie­rt und können den Dienstagabend gemütlich verbringen. Vielleicht es es gut, sich heute mal Zeit zu nehmen, damit die Vorweihnachtszeit nicht so hektisch wird.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 07.12.2016

Privates Sonderevent: After Work Mädelstreff

Wer von euch hat Lust auf quatschen, lachen und neue Leute kennen zu lernen?

Jetzt kennen lernen!
Mi, 07.12.2016

Verschollen im Weihnachtsstollen

Heiterer Tiefgang und brüllend komischer Unsinn zum Thema Weihnachten. Kein Auge bleibt trocken, wenn der unglaubliche Heinz Gröning Weihnachten zelebriert.In seiner sehr persönlichen Betrachtung der eigenen Weihnachterlebnisse, findet sich jeder wieder, der schon einmal erfolglos versucht hat, dem Weihnachtsfest zu entfliehen.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 07.12.2016

Meditationsabend

Event wird geplant, Details folgen in Kürze

Jetzt kennen lernen!
Mi, 07.12.2016

Badminton für Jedermann

Egal ob schon halber Profi oder noch nie einen Schläger in der Hand gehabt - hier versuchen wir uns in bunt gemischten Gruppen mit Schläger und Ball.

Wenn vorhanden, bitte Badminton-Schläger mitbringen (können ansonsten auch gegen Gebühr ausgeliehen werden).

Jetzt kennen lernen!
Do, 08.12.2016

CAVEWOMAN – und vorher auf'n GlühWeinFachMarkt

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners …

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Jetzt kennen lernen!
Fr, 09.12.2016

Weihnachtskonzert der Swingfoniker

Die Swingfoniker geben ihr Weihnachtskonzert - und wir sind wieder dabei!!

Jetzt kennen lernen!
Sa, 10.12.2016

Sunset Boulevard Musical

Wir sehen im Opernhaus Dortmund Sunset Boulevard - ein Musical von Andrew Lloyd Webber und nach dem Film von Billy Wilder.

Norma Desmond hatte ihre große Zeit, als die Bilder zwar schon laufen, aber noch nicht sprechen konnten. Dass der Stummfilm schon längst dem Tonfilm weichen musste, will die exzentrische Diva einfach nicht wahrhaben.

In ihrer luxuriösen Villa am berühmten Sunset Boulevard, unweit der Hollywood- Traumfabriken, hat sie sich ihre eigene Realität geschaffen und wartet auf eine günstige Gelegenheit für ihr Comeback.

Als der junge Drehbuchautor Joe Gillis zufällig auf ihr verwildertes Anwesen gelangt, gerät er in den Sog ihrer faszinierenden Persönlichkeit – mit tödlichem Ausgang.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 10.12.2016

Wanderung um den Haltener Stausee

Wir umrunden den von Wäldern gesäumten Stausee im Naturpark Hohe Mark in zügigem Tempo in ca 2 Stunden.

Der ungefähr 9 km lange Weg ist überwiegend breit und befestigt, sowie ohne Steigungen, so dass er sich auch für schlechteres Wetter eignet.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 10.12.2016

Mal ´ne ruhige Kugel schieben

Es ist schon sooooo lange her, dass ich gekegelt habe, also dachte ich mir: wir gehen zusammen. Dazu noch was Leckeres essen, ein paar gut gezapfte Biere oder besondere Weine und zack, haben wir einen schönen Abend.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 10.12.2016

Weihnachtstreff in Dortmund, mit Wichteln

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Grund genug für uns, einen Weihnachtstreff zu organisieren. Ein leckeres Essen, á la carte, gehört dazu, wie auch das Wichteln.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 10.12.2016

KULT-ABEND: RockKonzert und Heimatmelodien

Heute schauen wir uns eine AC/DC-CoverBand an, und wenn wir von der genug haben, wandern wir rüber und hören Schlager von einem blondierten Bärtchen in einer Scheibe, die sich dreht... - bringt Höschen und Röschen mit!!!

Jetzt kennen lernen!
So, 11.12.2016

Religionen dieser Welt - der Sri Kamadchi Ampal Tempel

Wer sich für andere Ansichten und Einsichten öffnet...

Mitten in einem unansehnlichen Industriegebiet von Hamm-Uentrop steht der Hindutempel, allein der Gegensatz ist schon spannend. Ein jeder ist willkommen im Sri Kamadchi Ampal Tempel. Eine versteckte Schönheit die wir uns nicht entgehen lassen wollen.

Jetzt kennen lernen!
So, 11.12.2016

Skihalle Neuss

Die erste Indoor-Skiregion Deutschlands bietet alles, was man sich im Skigebiet wünscht: Sanfte Hänge mit 10 bis 18 Prozent Gefälle für Kinder und Anfänger genauso wie einen steilen Oberhang mit 28 Prozent für Profis wie die zahlreichen Skiclubs und Nationalmannschaften, die regelmäßig hier trainieren.
Zwei Schlepplifte sowie ein Vierer-Sessellift sorgen in der ersten Skihalle Deutschlands für einen entspannten Aufstieg.

Jetzt kennen lernen!
So, 11.12.2016

HOLZ! HOLZ! HOLZ! Wir Kegeln

Schieben wir zum Abend mal wieder ne ruhige Kugel... Wer ist dabei und hat Lust einen schönen und geselligen Kegelabend zu verbringen?! Wie immer zählt der Spaß am Spiel! Es kann also jeder mitmachen – Vom Anfänger bis zum Profi.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 12.12.2016

Klassik Lounge im Grillo-Theater

Klassische Musik mal anders genießen – in entspannter, lockerer Atmosphäre außerhalb des Konzertsaals: Dazu laden einzelne Musikerinnen und Musiker der Essener Philharmoniker und ausgewählte Gäste im Rahmen ihrer KlassikLounge ein!

Jetzt kennen lernen!
Di, 13.12.2016

Privates Sonderevent: Dortmunder Weihnachtsmarkt

Gemeinsam einen Glühwein trinken und den Feierabend genießen.

Jetzt kennen lernen!
Do, 15.12.2016

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic

Songs wie „The Sound of Silence“, „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder„Bridge Over Troubled Water“ eine Hymne für eine ganze Generation. Mit einem eindrucksvollen Klangbild gelingt es Graceland den Sound von Paul Simon und Art Garfunkel nachzuempfinden.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 16.12.2016

Badminton in Duisburg mit anschließendem Bierchen

Zum Wochenausklang lassen wir nochmal die Federn fliegen. Bei uns ist Badminton für jeden offen, egal ob man sich zum ersten Mal am Schläger versucht oder schon etwas Spielpraxis hat.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 16.12.2016

Seelenklang mit Gong und Klangschalen

Meditation mit Gong und Klangschalen - ein besonderes Erlebnis!

Die ruhige Atmosphäre der Kluterthöhle bringt zusammen mit Klängen von Klangschalen und Gong eine sehr meditative Stimmung hervor. Ein Konzert zum Chillen, Entspannen und Seele baumeln lassen.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 16.12.2016

Rockige Weihnachten in Wattenscheid

Beat-Club und Musikladen, Disco und Mal Sondock
In den 70er Jahren fanden die verschiedensten Musikrichtungen ihren Anfang, Lebensfreude und das Gefühl der Freiheit wurde (nicht nur musikalisch) gelebt. Das Jahrzehnt ist bis heute einzigartig und unvergessen, ebenso wie die Top Ten der Hitparaden: allesamt unterschiedlich, aber dennoch nicht minder allesamt großartig.

Entstanden aus einem Charity-Projekt haben sich die Rock Classic Allstars vor über zehn Jahren dauerhaft formiert und bringen das Lebensgefühl dieses Jahrzehnts zurück

Rockige Weihnachten präsentieren Rock Classic Allstars in der Stadthalle und wollen die Bühne beben lassen. Nach den immer ausverkauften Sommerkonzerten wollen es die RCA auch vor Weihnachten so richtig krachen lassen. Heinz Heinzmann verspricht Urgesteine wie Peter Szigeti und Niko Arvanitis von EX Warlock, Wolla Böhm von EX U:D:O:und einen ACDC Block, und einige mehr....

Jetzt kennen lernen!
Sa, 17.12.2016

Walk in the park

Wir gehen durch einen Park spazieren, und wärmen uns anschließend beim Kaffee o.ä. auf.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 17.12.2016

Auf zum Julfest (Wintersonnenwende)

Am 21. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres, gefolgt von der längsten Nacht. Es ist Wintersonnenwende und das Julfest wird gefeiert.

JUL ist ein Fest des Lichtes.Zur Wintersonnenwende feiern wir im Jahreskreis die Wiedergeburt des Lichtes. Nach einer Zeit, in der die Tage immer kürzer und die Nächte immer länger wurden, kehrt das Licht zurück. Obwohl der Winter erst jetzt beginnt, werden die Tage wieder länger.
Das wiedergeborene Licht gibt uns Kraft, neu zu gestalten, weiter zu wachsen und wieder zu erblühen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 17.12.2016

privates Sonderevent: Besuch der Zinkfabrik

Besuch des LVR- Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg mit Führung.

Das Museum Zinkfabrik ist ein einzigartiges Museum der Schwerindustrie, mit sehr vielen Exponaten aus 150 Jahren Geschichte von Eisen und Stahl. Tonnenschwere Maschinen, eine große Dampflok und 1.500 Auststellungsstücke sind absolut sehenswert.

Jetzt kennen lernen!
So, 18.12.2016

Weihnachtskonzert Villa Hügel

Die Weihnachtskonzerte des Folkwang Kammerorchesters Essen sind so beliebt, dass bereits jetzt alle Konzerte ausverkauft sind - aber wir haben Karten.

Voller Wunder ist das Weihnachtsfest besonders für die Kinder: die festliche Stimmung, flackernde Kerzen, Geschenke unter dem Baum. Für Eltern wiederum sind ihre Kinder das größte Wunder: die unendliche Neugier und Phantasie, mit der sie die Welt erkunden. Und manchmal gibt es regelrechte Wunderkinder, die ihre Welt nicht nur erkunden, sondern ihr früh den Stempel aufdrücken.

Schon mit fünf Jahren komponierte Wolfgang Amadé Mozart sein erstes Menuett. Felix Mendelssohn reüssierte als Neunjähriger in der Berliner Öffentlichkeit, mit vierzehn schuf er Streichersinfonien von vibrierender Lebendigkeit und überbordendem Können. Dazu kommen erwachsene Komponisten, die für oder mit Kindern gearbeitet haben: Gustav Holst schreibt für die St. Paul’s School eine bleibende Streicherserenade, englisch heiter und schwungvoll. Antonio Vivaldi arbeitete am Waisenhaus Ospedale della Pietá und schuf dort größte Meisterwerke.

Wolfgang Amadeus Mozart Variationen über „Ah, vous dirai-je Maman“ KV 265
Antonio Vivaldi Konzert für Violoncello G-Dur RV 413
Johann Sebastian Bach „Brich an Du schönes Morgenlicht“
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichersinfonie Nr. 5 B-Dur
Antonio Vivaldi Konzert für 2 Violoncelli RV 531
Weihnachtslied Maria durch ein Dornwald ging
Gustav Holst St. Paul’s Suite, op. 29 Nr. 2

Johannes Klumpp Leitung

Jetzt kennen lernen!
So, 18.12.2016

Komm' Mit Mann!s - 60er Jahre Soul vom Feinsten...und heiße Grooves

DIE KOMM´MIT MANN!s - das heißt 60er Jahre Soul vom Feinsten!
Schweißtreibende Grooves, schmachtende Balladen, gestochene Bläsersätze, fulminante Chöre
und mit Chris Tanzza als Leadsänger.
Die schwärzeste Stimme des Ruhrgebiets. Längst als legitime Nachfolger der Leinwandvorbilder aus Alan Parkers Kino-Kultfilm "the Commitments" etabliert, geht die Band auch dieses Jahr auf ihre große Soul-Konzert-Tour quer durch die Republik.

Und die Botschaft ?
We´re feelin´kinda soulsick,..... But the crowd called out for more!"

Jetzt kennen lernen!
So, 18.12.2016

Martinsgansessen

Der Hülsmannshof befindet sich auf der geschichtsträchtigen Margarethenhöhe mitten im Grünen! Kleine Nischen, offener Kamin, schwere Eichenbalken, Glasdach - das Fachwerkhaus auf der Margarethenhöhe ist ein heimeliges Plätzchen für den Winter. Zumal die Küche ihr Handwerk versteht und Leckereien von Wild und Gans köstlich zubereitet. Tipp: Hirschrückenmedaillons auf Waldpilzen in Rahm, Rosenkohl, getrüffeltem Kartoffelpüree und Preiselbeerbirne, Sauerbraten aus der Wildschweinkeule mit Rahmwirsing und Kartoffel-Klößen und nicht zuletzt der Gänsebraten mit Rotkraut und Kartoffelklößen.
Direkt am Wald gelegen ist dieses Fachwerkhaus nicht nur für Spaziergänger und Reisegruppen attraktiv.
Das Haus steht unter Denkmalschutz und ist im Jahre 1998 komplett durch die Margarethe Krupp Stiftung renoviert und saniert worden. Seitdem besteht der Charme des Hülsmannshofes aus alt und neu. Eine Oase im Grünen nur 10 Min. von der Innenstadt entfernt.

Jetzt kennen lernen!
So, 18.12.2016

Willy Maywald: Fotograf und Kosmopolit

Er hat alles fotografiert: Pariser Mode in den 40ern, Künstler in Paris, das Leben auf den Straßen, Dokumentationen des Nachkriegsdeutschlands, Tanz- und Architekturfotografie, Großstadttreiben und Subkultur, Flucht und Exil, Freundschaft und Sorgen, all das spiegelt sich in seinen Fotografien wider.

Für alle Hobbyfotografen und die, die es noch werden wollen, ist diese Ausstellung ein Muss!

Jetzt kennen lernen!
Mo, 19.12.2016

Konzert in der Weihnachtszeit, aber kein Weihnachtskonzert

Wir besuchen ein ungewöhnliches Konzert zwar in der Weihnachtszeit, aber es gibt keine Weihnachtslieder.
Hier darf man nicht nur aufstehen und sich zur Musik bewegen.....man wird dazu aufgefordert.

Zum achten Mal präsentiert der Veranstalter Igor Albanese mit Maestro Heribert Feckler Künstler vieler Couleurs.

Festlich, aber voller Schwung erzeugen sie hier berauschende Momente durch leidenschaftliche Musik, wenn Solisten aus Klassik, Soul, Jazz, Pop zu einem Ensemble mit Band und Orchester zusammenfinden.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 19.12.2016

Der Fußball-Weihnachtsfrieden

Die ganz andere Weihnachtsgeschichte - an Weihnachten 1914!
Im deutschen Fußballmuseum spricht der Autor Michael Jürgs über die damaligen historischen Begebenheiten und die große politische Kraft des Fußballs!

Jetzt kennen lernen!
Di, 20.12.2016

Irish Christmas

Stimmungsvolle irische Weihnacht. Fröhliche Festtagstraditionen der Grünen Insel voll irischer Lebenslust mit Musik, Tanz und Gesang. Auch zu Weihnachten ticken die Uhren in Irland anders als anderswo, gibt es dort doch so eigentümliche Festtagsbräuche wie das Weihnachtsschwimmen in der eiskalten Irischen See oder die musikalischen Mummenschanz-Umzüge der mit fantasievollen Strohmasken und bunten Gewändern verkleideten Wrenboys.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 21.12.2016

Badminton für Jedermann

Egal ob schon halber Profi oder noch nie einen Schläger in der Hand gehabt - hier versuchen wir uns in bunt gemischten Gruppen mit Schläger und Ball.

Wenn vorhanden, bitte Badminton-Schläger mitbringen (können ansonsten auch gegen Gebühr ausgeliehen werden).

Jetzt kennen lernen!
Fr, 23.12.2016

Fritz Brause in Christmas-Konzert

Details folgen in Kürze, Event wird geplant

Jetzt kennen lernen!
So, 25.12.2016

Kleine und große Tiere

Wir werden uns diesmal einen Zoo anschauen der in NRW sicherlich seines gleichen sucht.

Wir besuchen den Allwetter- Zoo in Münster, der auch im Winter Spaß macht, und durch seine vielen überdachten Laufwege uns vor Regen und evtl. Schnee schützt.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 26.12.2016

Weihnacht in der Dechenhöhle

Ausklang der Weihnachtstage - in der Dechenhöhle bei funkelndem Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik.

Ein Highlight der besonderen Art - sehr beeindruckend. Ich habe es schon kennengelernt und war begeistert.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 26.12.2016

Weihnachtswichtelbowlen

Wir bowlen am 2. Weihnachtsfeiertag.
Weil Weihnachten ist, machen wir uns gegenseitig eine kleine Freude.
Bitte bringt alle eine nett verpackte Kleinigkeit im Wert von ca. 5,-- Eur mit.
Wir werden alle Geschenke nach unserer Bowlingrunde (etwa 2 Std.) unter allen Teilnehmern verlosen.
Außerdem können wir an einem reservierten Tisch noch etwas zusammen essen und/oder trinken.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 30.12.2016

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - live!

"Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter - aber ein Jäger ist es nicht. Ein silberdurchwirktes Kleid mit Schleppe zum Ball - aber eine Prinzessin ist es nicht."

Ganze Familien sitzen zur Weihnachtszeit beglückt vor dem Fernseher folgen Aschenbrödel auf ihrem Ritt durch tief verschneite Wälder - dem Spott ihrer aufgeblasenen Stiefmutter und Stiefschwester zum Trotz direkt in die Arme des Prinzen. Und WIR schauen uns diesen wunderbaren Märchenfilm Live mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg an, NOSTALGIE :-)))

Jetzt kennen lernen!
Sa, 31.12.2016

Silvesterparty in Essen

Wir feiern und tanzen in einem Essener Club mit einem ansprechenden Ambiente; mit toller Party-Musik, nicht nur vom DJ, sondern auch live Musikern.

Der DJ Strahler spielt für uns House, Clubhouse, Blackhouse, die aktuellen Chart's, Rythm 'n' Blues und die Hit's der letzten 20 Jahre. Also alles, was wir für eine tolle Party brauchen.

Ein Highlight ist, dass zusätzlich ein Saxophonist und ein Discoviolinist LIVE spielen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 31.12.2016

Silvester in der Henrichshütte

Die Henrichshütte ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Hattingen (Deutschland) und wird heute als Museum betrieben. Silvester 2014 wurde hier schon einmal Silvester vom Freizeit-Treffs getestet und für sooo gut befunden, dass wir dieses Jahr wieder hingehen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 31.12.2016

Silvester mit BURGERS and BEATZ

DREI-GANG-MENU inkl. Prosecco-Empfang, PARTY DJ + Feuerwerk

Das Schönsten an dieser Location zu Silvester ist die L A G E ( - : direkt im Hafen, ggü. der Stadthalle, neben dem Mezzomar, hier wird ganz schön was los sein, der Hauptbahnhof ist nicht weit - und...

Jetzt kennen lernen!
So, 01.01.2017

Phantastischer mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Den Neujahrsnachmittag werden wir in einer besonderen Atmosphäre genießen:

Auf einem mittelalterlichen Markt in einer phantastisch beleuchteten, weihnachtlichen Atmosphäre.

Illuminiert mit insgesamt 10 km Lichterketten, 500 Effektstrahlern, 16 Großfeuern, 250 Flammkörben sowie mit tausenden Lichtern, Fackeln und Kerzen. Wir werden einen besonderen Abend in schöner Atmosphäre erleben... begleitet von vielen Düften und Gerüchen der feilgebotenen Waren, Speisen und Getränke...

Jetzt kennen lernen!
So, 01.01.2017

Privates Sonderevent: Der Nussknacker - Ballett

Ein Klassiker und eines der beliebtesten Werke der Ballettgeschichte. In einem wahren Feuerwerk huldigt Tschaikowski einer orchestralen Farbigkeit, die ihresgleichen sucht: Vom Kastagnettenrasseln im „Spanischen Tanz“ über die silbern klingelnde Celesta im „Tanz der Zuckerfee“ und das anmutige Violinsolo im Blumenwalzer bis zum feurigen Trepak, dem „Russischen Tanz“, reicht die unerschöpfliche Palette der Klänge. Ben Van Cauwenbergh siedelt die Geschichte ganz märchenhaft zwischen Traum und Wirklichkeit an.

Ballett in drei Akten Musik von Pjotr I. Tschaikowski
Choreographie Ben Van Cauwenbergh

Jetzt kennen lernen!
So, 01.01.2017

Wandern in Gelsenkirchen

Wandern: Freiheit für Kopf und Geist. Und nebenbei noch ein paar Kalorien verbrennen.

Jetzt kennen lernen!
So, 01.01.2017

Zockelrunde in's Neue Jahr

Wir wollen in's Neue Jahr mit einer ausgiebigen Zockelrunde von rd. 10,5 km vergnüglich starten.

Alle Langschläfer lassen wir daheim hinterm Ofen... alle anderen sind herzlichst willkommen.

Bedenkt bitte, dass ich langsam gehe - Fotopausen- Snackpausen-Trinkpausen. Mir ist es ein Graus, durch die Landschaft zu rennen, ohne mal innezuhalten und die Natur auch zu geniessen So sind also meine Zockelrunden für die strammen Wanderer leider nicht geeignet!

Jetzt kennen lernen!
Mi, 04.01.2017

Badminton für Jedermann

Egal ob schon halber Profi oder noch nie einen Schläger in der Hand gehabt - hier versuchen wir uns in bunt gemischten Gruppen mit Schläger und Ball.

Wenn vorhanden, bitte Badminton-Schläger mitbringen (können ansonsten auch gegen Gebühr ausgeliehen werden).

Jetzt kennen lernen!
Fr, 06.01.2017

Billard in Bochum

Läuten wir das Wochenende mal wieder mit einer entspannten Partie Billard ein. Jeder kann mitmachen, egal ob Kenner, Könner oder die, die es mal ausprobieren wollen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 07.01.2017

Besuch der Zeche Nachtigall inkl. Führung im Besucherbergwerk

Besuch des LWL- Industriemuseums Zeche Nachtigall mit Teilnahme an einer Führung im Besucherbergwerk.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 07.01.2017

Kreuzviertel entdecken und schmecken

Nicht nur als architektonisch interessantes Wohnviertel hat sich das Kreuzviertel in Dortmund einen Namen gemacht, auch kulinarisch hat sich eine vielfältige Gastronomie- und Kneipenviertel-Szene entwickelt.

Jetzt kennen lernen!
So, 08.01.2017

Neujahrs Frühstücksbrunch

Das Lokal stellt uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit 2 warmen Gerichten zur Verfügung,
und jeder bestimmt den Preis für das, was er verzehrt hat und es ihm wert ist SELBST!

Jetzt kennen lernen!
So, 08.01.2017

Zockeln im Winter - nach Schloss Westerholt

Wir wollen doch nicht einrosten - oder ?

Also auf - zwar nur eine kleine Zockelrunde - aber es reicht für kalte Nasen und rote Bäckchen.

Biete eine Zockelrunde von rund 8,0 km nach Gelsenkirchen- Schloss Westerholt.

Wer tappelt mit ?

Jetzt kennen lernen!
So, 08.01.2017

Glowing Rooms in Dortmund

Ihr müsst nicht auf den Frühling warten, um mal wieder Minigolf spielen zu können.

Indoor Minigolf ist wetterunabhängig und durch die 3-D-Effekte der Chromadepth-Brille ein völlig anderes Spielerlebnis.

Jetzt kennen lernen!
So, 08.01.2017

Essen wie Gott in Eppendorf

Unsere Freude an gutem Essen und Wein möchten wir mit Ihnen teilen.
Wir möchten Sie daran teilhaben lassen, dass Traditon und Moderne miteinander harmonieren.

Nicht nur ein super gutes Essen mit den besten Weinen erwartet uns, sondern auch ein wunderschönes Ambiente in dem es sich sehr gut genießen und schwelgen lässt.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 11.01.2017

Being Freddie Mercury

Who wants to live forever? Am 24. November 1991 starb Freddie Mercury in seinem Haus im Londoner Stadtteil Kensington im Alter von 45 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. 25 Jahre später lässt Kai Bettermann die britische Pop-Legende wieder auferstehen.

"Being Freddie Mercury" ist eine Collage aus Liedern, Texten und Musik rund um den unvergessenen Leadsänger der Rockband Queen, der am 5. September 1946 als Farrokh Bulsara in Sansibar-Stadt, dem heutigen Tansania geboren wurde und 1975 mit der Single "Bohemian Rhapsody" den Grundstein für eine Weltkarriere legte.

Jetzt kennen lernen!
Do, 12.01.2017

Wladimir Kaminer – 'Meine Mutter, ihre Katze & der Staubsauger'

Erfolgsautor Wladimir Kaminer tourt mit neuem Buch über seine Mutter Er ist erfolgreicher Buchautor, feinsinniger Familienvater, regelmäßiger TV-Host, internationaler DJ und Frauenschwarm, war Club- und Labelbetreiber sowie Theaterdramaturg.

Die Rede ist von Deutschlands Lieblingsrussen Wladimir Kaminer. Nun ist es an der Zeit, dass eine,am Erfolg nicht ganz unbeteiligte Person, ein wenig Aufmerksamkeit bekommt. Diese Frau hat es längst verdient, dass ein Buch über sie geschrieben wird!

Wladimir Kaminer gilt als Vorzeigerusse,Wenn jemand pointiert den deutschen Alltag niederschreiben kann, dann ist es Kaminer. Seine Kür ist der Liveauftritt. Wer Wladimir Kaminer noch nicht live auf der Bühne gesehen hat, sollte dies unbedingt nachholen. Er ist ein grandioser Entertainer und bestreitet jeden Abend anders, da das Publikum seine Show stets mitbestimmt.

Jetzt kennen lernen!
Do, 12.01.2017

Wilfried Schmickler - Das Letzte

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!

Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm – die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: Das ist doch das Letzte!

Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.

Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss.

Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen – Schmickler will immer nur das eine: „Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!“

Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungs-Aufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Wie spricht der Häuptling der letzten Mohikaner? „Wenn das letzte Witzchen gerissen, das letzte Liedchen gesungen, das letzte Gedichtchen aufgesagt, dann werdet Ihr merken, dass man ein altes Programm nicht zweimal sehen kann.“

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.01.2017

Privates Sonderevent: Don Quichotte, Ballett im Aalto Theater

Ben Van Cauwenbergh bringt die Geschichte in Essen auf seine ganz persönliche Art und Weise auf die Bühne, wobei sein besonderes Augenmerk gerade den vielen humorvollen Episoden gilt. Aus den zahlreichen Abenteuern des umfangreichen Romans konzentriert sich das Ballett auf eine sowohl spannende wie romantische Begebenheit: Die Wirtstochter Kitri soll an einen reichen Ehemann verschachert werden, liebt aber in Wirklichkeit den Barbier Basile. Don Quichotte hält Kitri in seiner Verblendung für die endlich gefundene Dulcinea und mischt sich munter in die Geschichte ein …

In prächtiger Ausstattung führt dieser Ballettabend zurück in ein lebensfrohes Spanien der Renaissance, in dem Fantasie und Realität oft erst auf den zweiten Blick voneinander zu trennen sind.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.01.2017

Mongo´s - Mongolisches Barbecue in Bochum

Im Mongo´s Restaurant sind Sie Küchenchef! All you can eat oder a la carte.
Mit unserem All-you-can-eat-Klassiker „Mongo´s Total“ können Sie endlos probieren und kombinieren! Stellen Sie sich einfach nach Herzenslust die Zutaten für Ihr individuelles Gericht an unserem Buffet, dem Mongo´s Food-Markt, so oft Sie wollen immer wieder neu zusammen.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.01.2017

Winterleuchten im Westfalenpark Dortmund

Tausende von Lichtern zwischen Bäumen und Sträuchern auf Wegen und Objekten bezaubern die Besucher jedes Jahr aufs Neue beim Winterleuchten.
Wiesen im frechen Streifenlook, Lichtornamente in Baumwipfeln und faszinierende Lichtobjekte auf den Wegen. Hinzu kommen Videoprojektionen, die bewegte Bilder in die Dunkelheit zaubern.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.01.2017

Kino in Bochum

Hmm der Geruch von frischem Popcorn, eine kalte Cola dazu und schon kann‘s losgehen. Vielleicht vor lauter Lachen weinen, vielleicht auch vor Rührung…Oder soll es lieber Action sein? Guter Sound und eine riesige Leinwand sorgen jedenfalls für ein tolles Filmerlebnis.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 14.01.2017

Virtual Reality

Träumt nicht jeder davon, mitten in einem Spiel zu sein und nicht nur Zuschauer?
Mit Virtual Reality ist das jetzt möglich.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 14.01.2017

Ring of Fire – Johnny Cash Revue

Eine fantastische Show über das Leben des legendären Johnny Cash (1932-2003).
Johnny Cash, the Duke of Country; es dürfte kaum einen anderen Musiker geben, der einen ähnlich ikonenhaften Charakter für die Pop-Musik und den amerikanischen Traum – und zwar die hellen und die dunklen Seiten – besitzt wie Johnny Cash. Am 21. Juni 1955 erschien seine erste Single Cry!Cry!Cry!.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 14.01.2017

Wir essen gemeinsam und tanzen

Wir essen gemeinsam und tanzen danach........., weil es beim letzten Mal so schön war.

Die Musik ist gemischt, von 80-er Jahre bis aktuell, Deep Purple und andere
Klassiker aus alten Zeiten. Aber die Musik ist nicht (oder selten) für Freunde der Standardtänze geeignet.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 14.01.2017

Privates Sonderevent: Spielenachmittag mit abendlichem Wintergrillen III

Nachdem wir im letzten Januar in kuschelig gemütlicher, lustiger Runde gekniffelt und gegrillt haben, lade ich euch wieder zu einem fröhlichen Nachmittag ein.

Eine große Auswahl an Gesellschafts-, Würfel- und Kartenspielen ist vorhanden. Wir entscheiden gemeinsam, was gespielt wird. Wer mag, darf auch gern ihr/sein Lieblingsspiel mitbringen.

Wir haben die Möglichkeit, wahlweise an zwei Tischen zu je 6 Personen zu spielen, z.B. ein Phase 10- oder Anno domini-Turnier, oder alle gemeinsam die Enge am größeren Tisch am Kamin zu bevorzugen. :-)

Jetzt kennen lernen!
Sa, 14.01.2017

ProgrammKino: Junges Licht

Eine großartige Neuerfindung des Heimatfilms.
Adolf Winkelmanns Hommage an das Ruhrgebiet lässt den Pott in poetischen Bildern wieder auferstehen, gleichzeitig entmystifiziert die stimmige Adaption des Romans von Ralf Rothmann die Ruhrpott-Romantik.

Der zwölfjährige Julian wächst in den 1960er Jahren in einer typischen Bergarbeitersiedlung auf. Die Luft ist schlecht und das Klima rau. Zu rau für einen unschuldigen Jungen. Als Julians Mutter den Sommer bei Verwandten an der See verbringt, wird der Junge unmittelbar mit der Welt der Männer konfrontiert...

Jetzt kennen lernen!
So, 15.01.2017

Wanderung

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist das Restaurant Tante Amanda.

Von dort gehen wir recht zügig durch Felder und Waldgebiet, passieren den Castroper Golfplatz und kehren in einem Bogen nach ca 1,75 bis 2 Stunden wieder zu Tante Amanda zurück, wo wir das Event bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Jetzt kennen lernen!
So, 15.01.2017

Galerie Cinema Essen

Die Galerie Cinema in Essen-Rüttenscheid hat nur 45 Plätze, aber jede Menge Atmosphäre und ist Essens kleinstes Kino im Wohnzimmerformat. Hier läuft ein eigenwilliges Programm – und seit 38 Jahren „Harold and Maude“. Viele Nostalgiker frischen bei diesem Filmklassiker ihre Jugenderinnerungen auf.

Der Film: immer im englischen Original mit Untertiteln: die Romanze zwischen einer alten Dame und einem 20-Jährigen, die eine Leidenschaft für Beerdigungen, Haferstrohtee und einander teilen. Die sperrig-spleenigen Charaktere passen wunderbar zu Hüster und seinem Haus; wer den Film hier sieht, erlebt ein Gesamtkunstwerk.

Jetzt kennen lernen!
So, 15.01.2017

HOLZ! HOLZ! HOLZ! Wir Kegeln

Schieben wir zum Abend hin mal wieder ne ruhige Kugel... Wer ist dabei und hat Lust einen schönen und geselligen Kegelabend zu verbringen?! Wie immer zählt der Spaß am Spiel! Es kann also jeder mitmachen – Vom Anfänger bis zum Profi.

Jetzt kennen lernen!
So, 15.01.2017

Besuch in der Salzgrotte

Wir besuchen wieder die Salzgrotte. Sie wirkt auf den Organismus wie ein Tag am Meer. Die Salzluft enthält wertvolle Spurenelemente und Mineralien. Wir liegen, in unserer Alltagskleidung, 45 min in der Grotte auf bequemen Wellnessliegen. Die Raumtemperatur beträgt ca. 19-20 Grad, deshalb bekommen wir Decken. Es gibt für jede/n Schuhüberzieher, damit die Schuhe und das Salz keinen Schaden nehmen.

Jetzt kennen lernen!
So, 15.01.2017

Winterl. Zockelrunde rund ums Bornekamptal bei Unna

Wen kann ich denn heute hinter dem warmen Ofen hervorlocken??

Sollte es nicht dauerhaft regnen so freue ich mich auf nette Begleitung auf rund 9 km durch das Bornekamptal.

Entspr. gekleidet, warmen Wanderstiefeln und mit Rucksackverpflegung machen wir uns auf den Weg.
Unterwegs gibt es keine Einkehrmöglichkeit.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 16.01.2017

Privates Sonderevent: Kochspass bei Irmi

Wir bereiten zusammen ein Menü zu: Waschen, schnibbeln, naschen, kochen, essen, trinken und genießen.

Wenn möglich besorge ich Bioware, die wir zusammen verarbeiten.

Alle Gerichte sind auch für Anfänger geeignet und sehr einfach in der Zubereitung.

Es gibt heute folgendes:

Kleine Pfälzer Lauchkuchen
Kürbis-Canneloni mit Mangold-Hackfleischfüllung und Herbstsalat
Backpflaumenkuchen

Das wird lecker - mmmmhhhh!

Jetzt kennen lernen!
Mi, 18.01.2017

Badminton für Jedermann

Egal ob schon halber Profi oder noch nie einen Schläger in der Hand gehabt - hier versuchen wir uns in bunt gemischten Gruppen mit Schläger und Ball.

Wenn vorhanden, bitte Badminton-Schläger mitbringen (können ansonsten auch gegen Gebühr ausgeliehen werden).

Jetzt kennen lernen!
Mi, 18.01.2017

Privates Sonderevent: After Work Mädelstreff

Wer von euch hat Lust auf quatschen, lachen und neue Leute kennen zu lernen?

Jetzt kennen lernen!
Fr, 20.01.2017

Bowling am Freitag

Strike und wir bowlen wieder.

Im Preis enthalten sind 2 Spiele und ein Paar Leihschuhe (1 Spiel kostet 4,50 €, Leihschuhe 1,50 €).
Wer eigene Bowlingschuhe hat, vermerkt dies bitte hinter ihren/seinen Namen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Freizeittreff Skireise 2017 - Finkenberg im Herzen des Zillertals

Das Zillertal ist eins der grössten Skigebiete der Alpen und umfasst 650 Pistenkilometer. Hier ist wirklich für jeden die richtige Piste dabei. Wer es anspruchsvoll liebt und die Streif kennt- vergiss sie sofort wieder, denn im Zillertal git es die steilste Piste der Alpen - Harakiri - mehr muss man gar nicht sagen ;-)) Für Anfänger: Ihr könnt auch einen Skikurs machen und euch die Ausrüstung vor Ort ausleihen.
Da das Zillertal mein "Hausrevier" ist, kann ich euch das gesamte Skigebiet der Zillertalarena zeigen.
Auf der anderen Seite werden wir aber auch vom Hotel verwöhnt - der Chef des Hauses zeigt uns, je nach Leistungsklasse, mit einer tägl. Tour das Skigebiet.
Unser Hotel liegt in Finkenberg und ist somit der ideale Ausgangsort zum erkunden des Skigebiets.

Leistungen Incl.:
• 7 Übernachtungen im 3*** Superior Hotel in Finkenberg
• Reichhaltiges Frühstück mit Bioecke
• 4 gäng. Abendmenü mit 3 verschiedenen Hauptgerichten
• Salatbuffet
• Alle Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich oder Sitzecke, DU/WC, Balkon mit traumhaften Ausblick auf unsere Berge, Durchwahltelefon, Sat-TV, Radio, Safe, Haarfön
• Internetanschluss über Wireless lan jedem Zimmer (kostenlos)
• freie Benutzung der Sauna, Bademäntel und Badeschlappen stehen zur Verfügung
• Solarium Euro 5,00 (15 Minuten)
• Fitnessraum mit Ergobike. Crosstrainer. Laufband und Kraftturm
• Bushaltestelle direkt vor dem Hotel
• vom Bauernhof: frische Milch, Butter, Joghurt und Sahne
• alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer
• Bücher Tauschecke
• Personenaufzug
• Türkisches Dampfbad, Finnische Sauna, Infrarot-Wärmekabine
• großer Ruheraum
• tägl. geführte Skitouren
• Reisebegleitung durch André

Leistungen excl.:
• Kurtaxe
• Skipass (6 Tage aktuell 242,50 + 2 Euro Pfand)
• Anreise
• pers. Ausgaben
• evtl. Skikurs/ Skiverleih

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Kubanischer Abend

Wir flüchten vor dem Winter und verbringen einen kubanischen Abend.....mit allem, was dazu gehört.
Essen, trinken und tanzen zu kubanischen Rhythmen, die uns verzaubern.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Schubladen im Kopf

Wenn wir anderen Menschen begegnen ordnen wird das, was wir sehen oder hören, sofort in Schubladen ein.
Es fällt uns im Alltg kaum auf, wie selbstverständlich die "Brille" ist, die unsere individuelle Wahrnehmung prägt und begrenzt, weil uns diese Art des Wahrnehmens gewissermaßen im Lauf unseres Lebens in "Fleisch und Blut" übergegangen ist.

Unsere Entscheidungen und Handlungen weden bestimmt von unseren Weltbildern und persönlichen Bewertungen.

Unsere unterschiedlichen Glaubenssätze, Interpretationen und Annahmen liefern Zündstoff für endlose Missverständnisse und Konflikte.

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Besuch der Henrichshütte Hattingen

Besuch des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen mit kulinarischem Abschluss im Restaurant "Henrichs"

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Raus an die Luft: Erzbahntrasse/Ruhr + Einkehr zum Mittag

Ich möchte mit euch, zwar nicht ganz gemütlich aber dennoch ohne Hast, ein wenig die Erzbahntrasse entlang runter zur Ruhr, über die Schwimmbrücke, an der Ruhr entlang und am Eisenbahnmuseum über die Ruhr rüber und zurück zum WUNDERBAU.

Die Strecke ist so um die 10 bis 11 km lang, hat nur minimale Steigungen auf dem Rückweg, und auch für so Wander - Faule wie mich gut zu meistern.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 25.01.2017

Privates Sonderevent: Essen in der Soulfood Manufactory

Heute wollen wir mal was neues ausprobieren: lecker und gesund essen in einem schönem Ambiente: Soulfood Manufactury Bar & Food Store made by New Islands.

Jetzt kennen lernen!
Do, 26.01.2017

Fliegende Bilder - Die drei Winkelmann-Installationen

Eine Insiderführung im Dortmunder U - Die Dachkrone des Dortmunder U war schon immer ein weithin leuchtendes Wahrzeichen der Stadt. Jetzt hat sie noch an Strahlkraft gewonnen, denn die fliegenden Bilder von Adolf Winkelmann malen imaginäre Fische, Gewässer, Menschen, Bier, Tauben und vieles mehr in den Himmel.

Im Innern des Dortmunder U begeistern der Bilderstrom der Ruhrpanoramen in der Eingangshalle und die Filminszenierungen der neun Fenster in der Vertikalen. Alle Fragen zur Entstehungsgeschichte, zu Technik und Botschaft werden im Rahmen dieser Erkundungstour zu den fliegenden Bildern beantwortet - denn Jost Krüger - Texter, Dramaturg und Freund von Adolf Winkelmann – begleitet uns bei dieser meineHeimat.ruhr-Tour.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Badminton in Duisburg mit anschließendem Bierchen

Zum Wochenausklang lassen wir nochmal die Federn fliegen. Bei uns ist Badminton für jeden offen, egal ob man sich zum ersten Mal am Schläger versucht oder schon etwas Spielpraxis hat.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Entspannung pur mit der Körpertambura

Manchmal muss man die Augen schliessen, um klarer zu sehen

In der Gralsburg der Kluterhöhle werden wir den Traumklängen mit der Körpertambura lauschen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Busreise nach Hamburg mit Musical-Besuch und einer Übernachtung

Das maritime Flair von Hamburg wird auch uns begeistern:

das UNESCO-Weltkulturerbe Speicherstadt, die moderne Hafencity mit der Elbphilharmonie, große Pötte im Welthafen und Traditionsschiffe im Museumshafen machen die Hansestadt genauso einzigartig wie die Alster inmitten der Innenstadt.
Außerdem besuchen wir gemeinsam das Musical Aladin.

Reiseverlauf:

1. Tag
Abreise morgens nach Hamburg. Nach der Ankunft schauen wir uns beim ersten Teil der Stadtrundfahrt schon mal einige Sehenswürdigkeiten der Hansestadt an.
Bevor wir anschließend ins Hotel fahren, ist noch Zeit für einen kleinen Shopping-Bummel, z.B. in den Einkaufspassagen im Hanseviertel und/oder in der Gänsemarktpassage.
Abends erwartet uns dann ein leckeres Abendessen bevor wir dann das Musical Aladin von Disney besuchen.
Wie wäre es im Anschluss mit einem Streifzug über die Reeperbahn, die 'sündigste' Meile der Welt, vorbei an Café Keese, Davidwache und Nightclubs?

2. Tag
Das Frühstücksbuffet bringt uns nach einer langen Nacht schnell wieder auf die Beine ;-)
Anschließend geht es für Frühaufsteher auf den traditionellen Fischmarkt. Danach haben wir die Möglichkeit, auf einer Hafenrundfahrt die Hansestadt von der Wasserseite aus zu bewundern (Extrakosten). Beim zweiten Teil der Stadtrundfahrt erleben wir dann die Binnenalster mit Jungfernstieg, den Michel – Hamburgs Wahrzeichen- und vieles mehr.
Mittags geht es dann wieder zurück in Richtung Heimat. Rückkunft ist abends.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Privates Sonderevent: Kochspass bei Irmi

Wir bereiten wieder zusammen ein Menü zu: Waschen, schnibbeln, naschen, kochen, essen, trinken und genießen.

Wenn möglich besorge ich Bioware, die wir zusammen verarbeiten.

Alle Gerichte sind auch für Anfänger geeignet und sehr einfach in der Zubereitung.

Heute gibt es:

Kürbisflammkuchen mit Südtiroler Speck
Kleine Parma Hähnchen Päckchen mit Kräuterschmand/ Kartoffelschmand
Kastanien Crumble mit gratinierten Gewürzbirnen und Vanillequark

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Lasertag & Essen

Laser Tag (auch Laserspiel oder Lasergame genannt) ist ein Spiel, bei dem zwei oder mehrere Teams versuchen auf einem speziellen Parcours gegeneinander anzutreten. Als Hilfsmittel stehen ungefährliche pistolenähnliche Infrarotsignalgeber (auch Laserwaffen oder Phaser genannt) zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel. Es gibt also keine blauen Flecken wie evtl. beim Paintball. ;-)

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Klosterführung im Zisterzienserkloster in Bochum Stiepel

Das Leben als Mönch ist immer auch ein "Zeichen" für die Welt; dafür, dass Gott mitten unter uns ist und in die Geschichte, ja bis in die persönliche Lebensbiographie eines Menschen wirkt und ihn zur Nachfolge beruft.

Bei aller notwendiger Zurückgezogenheit des Mönches und sein Bemühen, im Schweigen und im Gebet näher zu Gott zu gelangen, so ist es ihm doch auch ein Anliegen, der Welt von dem Großen zu künden, das er selbst an sich erfahren hat.

Daher bieten wir interessierten Gruppen an, sich über das Kloster und die Lebensweise der Mönche vor Ort zu informieren.

Jetzt kennen lernen!
So, 29.01.2017

Privates Sonderevent: Schätze der Archäologie Vietnams

Die Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams" bietet erstmalig in Deutschland sensationelle Einblicke in Vietnams nahezu unbekannte Kulturschätze. Präsentiert werden Grabungsfunde der letzten sechs Jahrzehnte, die zum Teil noch nie außerhalb des Landes zu sehen waren.

Darunter sind Exponate historisch bedeutsamer Fundplätze, wie aus der Tempelstadt My Son im Dschungel Mittelvietnams und dem Kaiserpalast Thang Long in Hanoi, die den Rang von Weltkulturerbe-Stätten besitzen.
Prunkvolle Zepter aus Jade,geheimnisvolle Fabelwesen aus Terrakotta und riesige Trommeln aus Bronze dokumentieren die kulturgeschichtliche Entwicklung der Menschen im Spannungsfeld von Indien und China.
Begebt Euch auf eine faszinierende Reise von der Steinzeit bis in die Gegenwart.

Jetzt kennen lernen!
So, 29.01.2017

Frauenbilder der Nicki de Saint Phalle

"Ich bin eine Kämpferin" - unter diesem Titel steht die Ausstellung.

Bekannt geworden ist sie durch ihre bunten Nanafiguren, Anfang der 60er.Aber nicht nur die haben ihr künstlerisches Schaffen geprägt.

Über 100 Werke sind zu bestaunen. Die Kunst der Nicki de Saint Phalle ist rebellisch, wild, sanft liebevoll, feministisch. Die Veranstaltung veranschaulicht die Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Thema Frau und Gesellschaft.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 03.02.2017

Varieté: Willkommen im Casino - Alles auf Glück!

Wir erleben einen zauberhaften Abend im VARIETÈ et cetera mit Show & Essen à la carte vorab
Der griechische Chefcroupier Jorgos Katsaros nimmt Sie mit auf eine Reise in die magische Welt des Glücksspiels.
Hier treffen sich seine illustren Gäste, alle auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Die Nacht der 1000 Feuer

Wenn es Nacht wird, entwickelt das Ruhrgebiet einen ganz besonderen Charme: Lichtinszenierungen der stillgelegten Hütte - Blick auf die Industriekulisse der Gegenwart-Positionslichter der Schiffe auf dem Rhein.... das Ruhrgebiet von seiner romantischen Seite.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Kettwig bei Nacht mit Tapas

Wir machen einen geführten Rundgang durch die historische Altstadt von Kettwig, die mit Ihren Sehenswürdigkeiten, alten Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflastern schon etwas Besonderes ist.
Anschließend lassen wir den Abend in einem spanischen Lokal ausklingen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Wer küsst Dich...

Täuschungsmanöver, Intrigen und Verwechslungen:
"Wer küsst Dich..." - eine Boulevard-Komödie, ein Musical mit den großen Hits der Swing-Ära, eine Hommage an Hollywood-Klassiker wie "Singing in the Rain" oder "Ein Pyjama für zwei".

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.02.2017

Dortmunder Nachtlichter

Dortmund nach Sonnenuntergang. Manches was bei Tageslicht unscheinbar wirkt, verschafft sich bei Nacht Geltung. Beleuchtete Gebäude und Straßenlaternen werden zu markanten Wegweisern. Vertraute Strukturen verschwinden, neu geordnete Räume entstehen.

Jetzt kennen lernen!
So, 05.03.2017

Fledermaus Operette im Theater Dortmund

Aristokraten, Bürger und Dienstboten vergnügen sich auf einem Fest, verbrüdern sich, es gibt jeder vor, jemand anderer zu sein, und zum Schluss schiebt man die Schuld auf den Champagner.

Laßt Euch faszinieren - von diversen Verwicklungen und herrlicher Musik.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 15.03.2017

Kabarett: Männerdämmerung

Hat der Mann früher Geschichte gemacht, ist er bald selbst welche…..

Rüdiger dämmert es langsam….das Zeitalter des Mannes neigt sich dem Ende zu…wäre es ein Fußballspiel, befände man wohl schon in der Nachspielzeit und würde sich vor dem Abpfiff fürchten, denn momentan liegt der Mann hinten, zu viele Abspielfehler, Fouls, Eigentore und die Kondition reicht auch nicht mehr…

Dabei fing alles so harmlos an… mit diesen Navis…da sagte uns ständig eine Frau, wo es lang geht…und dann kam auch noch die Dame aus der Uckermark…und wir Männer lachten….heute lachen wir nicht mehr…denn längst ist unsere schöne Männerwelt „muttiert.“

Jetzt kennen lernen!
Do, 16.03.2017

Sarah Connor live: Muttersprache

Über 100.000 verkaufte Tickets für ihre laufende Arena Tour. Weitere nahezu ausverkaufte Sommer Open Airs. Fast wöchentlich jagt eine Erfolgsmeldung die nächste. Aufgrund der hohen Nachfrage setzt Sarah Connor ihre Muttersprache-Tournee mit weiteren Terminen im Frühjahr 2017 fort.

Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, lernte man sie 2015 noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Mit ihrem inzwischen mit Doppel-Platin ausgezeichneten Erfolgsalbum "Muttersprache" überraschte und begeisterte sie alte und neue Fans und landete mit ihrer Single "Wie schön du bist" wochenlang in den Top 10 der deutschen Charts.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.03.2017

Verwöhnwochenende

Wohlfühlen - nicht nur ein Wort, sondern vielmehr ein Zustand. Abschalten mit unserem Verwöhnwochenende in heimischen Gefilden. Nahe dem romantischen Rhein und der Mosel, zwischen Bonn und Koblenz gelegen, bietet das Hotel im Grünen ein Domizil zum Ausspannen.
Uns erwarten Streicheleinheiten für den Körper und die Seele.


Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• Tägliche Benutzung der goFit Matte
• 60 Min. Ayurveda-Gesichtsmassage inkl. Hautdiagnose, Reinigung, Peeling, Ausreinigen, Maske inkl. Augenpflege, Tagespflege Massage
• 30 Min. traditionelle thailändische Rücken- oder Fußmassage
• 60 Min. traditionelle thailändische Ganzkörper Aromaölmassage
• ein Workshop Edelsteinschmuck selbstgemacht: vielseitige Farben und Formen der Edelsteine laden ein, den ganz persönl. Edelsteinschmuck anzufertigen (lediglich die Materialien müssen bezahlt werden)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna
• Ruheraum
• Parkplätze
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 239,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 30 Euro

Specials:
Die Zimmer stehen uns am Anreisetag bereits ab 12:00 Uhr und am Abreisetag bis 16:00 Uhr zur Verfügung.
Ermäßigte Eintrittskarten in eine Saunalandschaft oder Therme in der näheren Umgebung.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.03.2017

Rockkonzert mit der Klaus Major Heuser Band

Popularität erlangte Heuser als Gitarrist der Kölner Rockgruppe BAP, deren Mitglied er von 1980 bis 1999 war und deren musikalischen Stil er entscheidend prägte. Er schrieb die Musik zu den Songs, wie z. B. Verdamp lang her, Frau ich freu mich und Alles em Lot.

Heusers Markenzeichen ist ein Lederhut.

Heuser gründete die nach ihm benannte Klaus Major Heuser Band, welche im Mai 2013 ihr erstes Album Men in Trouble veröffentlichte. Neben Bandmitgliedern der Men in Blues stieß der Kölner Sänger Thomas Heinen zu der Band. Das zweite Album der Band trägt den Namen 57 und erschien im September 2014, die zugehörige Tour lief bis 2015. Im April 2016 erschien das Album What’s up?, die dazugehörige Tournee ist bis 2017 terminiert.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 07.04.2017

Dancing Fever - ABBA bitte zu sofort freigeben !!

Lass Dich mit DANCING FEVER – THE ABBA TRIBUTE SHOW in die wilden 70er entführen: Die Zeit der Plateauschuhe und Schlaghosen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 08.04.2017

AnnenMayKantereit live

Drei Kölner. Alle Anfang 20. Alle mit einem Namen. Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit. Seit 2014 ist auch Malte Huck dabei. Zusammen sind sie AnnenMayKantereit.
 Sie machen Musik so wie sie ihnen gefällt. Gesungen wird hauptsächlich auf Deutsch. Ohne Pathos, stattdessen mit Fingerspitzengefühl und dem eigenen Erfahrungsschatz geht es in ihren Liedern um Liebe, Freundschaft, Verlust – das Leben.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 14.04.2017

Wanderreise zu Ostern

Auf den Spuren des ehemaligen Eisenerzbergbaus und alte Dörfer und Gärten im Südlichen Raiffeisenland wollen wir in heimischen Gefilden wandern. Zwischen Bonn und Koblenz, nahe dem romantischen Rhein und der Mosel gelegen, bietet das Hotel im Grünen zahlreiche Möglichkeiten für schöne Wanderungen.


Leistungen inkl.:
• Begrüßung mit einer leckeren Waffel, heißen Kirschen und Sahne, dazu 1 Tasse Tee oder Kaffee.
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• geführte Ganztageswanderungen am Ostersamstag und -sonntag (beide Wanderungen je ca. 18-20 km). Start und Ziel ist jeweils das Hotel
• Lunchpakete zum selbst Zusammenstellen vom Frühstücksbuffet für die beiden Wandertage
• 30 Min. traditionelle thailändische Fußmassage, nach vorheriger Terminabsprache
• 2 Std. Nutzung der Kegelbahn (nach Absprache)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna mit Ruhebereich
• Parkplätze in unmittelbarer Hotelnähe
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 305,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 50 Euro

Die Zimmer stehen uns am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 15.04.2017

Kubanische Rhythmen bei Soy de Cuba

Die vielfältigen Rhythmen und feurigen Tänze Kubas, gefühlvolle Gesangseinlagen und eine bewegende Liebesgeschichte vor der Kulisse brillanter Aufnahmen Havannas

Jetzt kennen lernen!
So, 14.05.2017

Stern-Fahrradtouren u. Kultur in Leipzig

Das Ziel unserer diesjährigen Freizeittreff-Radreise ist die Stadt Leipzig mit ihrem erweiterten Umland. Eine Boom-Region, in der sich einzigartig Lebensfreude, Kultur und Natur findet. Stadt der Musik und Buchkunst, Malerei der Neuen Leipziger Schule im Flair einer modernen Universitäts- und Messestadt. Die umliegenden Landschaften, Auen, Seen in der ehemaligen Tagebaulandschaft und Parks werden für abwechslungsreiche Radtouren in und um Leipzig sorgen. Mehr Details...Unterkunft finden wir im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel. Die Zimmer werden uns in elegant erichteten Räumen mit Kabel-TV, Radio, Minibar, Bad mit Wanne/Dusche und Fön zur Verfügung gestellt.
Hier erhalten wir morgens unser Frühstück in Buffetform reichhaltig und abwechslungsreich.
Die Kosten für Abendessen sind günstiger in Restaurants oder Kneipen der Stadt zu haben. Für den ersten Abend werden wir ein Lokal reservieren, danach wird ein Treffpunkt im Hotel zur abendlichen Versammlung bekannt gegeben.

Die geplanten Radtouren sind wieder so ausgearbeitet, dass sie sportlich und/oder (verkürzt) gemütlich gefahren werden und interessante Ausflugziele angesteuert werden.
Allerdings können sie wetterbedingt vor Ort auch in anderer Folge stattfinden.

14.05.: Tag 1: der Anreisetag - die Zimmer stehen ab 15 Uhr zur Verfügung. Parkplätze sind gegen Gebühr am Hotel und im öffentlichen Parkhaus vorhanden. Der Bahnhof ist gut erreichbar. Um 18 Uhr treffen wir uns zunächst in der Hotelhalle und gehen dann zum Restaurant.

15.05.: Tag 2: Teilweise geführt von örtlichen Rad-Tour-Guides, werden wir die Stadt "erfahren". Dabei erhalten wir einen Überblick über Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel.
Die heutige Strecke ist etwa 15 Kilometer und kann durch einen Ausflug ergänzt werden Wir sehen das Stadtzentrum mit Markt und Thomaskirche, Rosental und Zoo, Waldstraßenviertel, Sportforum, Stadtparks, Plagwitz und Schleußig, Musikviertel, Neues Rathaus u. v. m.

16.05.: Tag 3: Radtour zu den Süd-Seen. Durch den Clara-Zetkin-Park geht es entlang der Elster zum Cospunder See mit Aussichtsturm. Die kurze Strecke führt dann zum Zwenkauer und Waldsee und zurück nach Leipzig über ca. 35 km. Die erweiterte Tour erreicht das Stöhner Becken den Markkleeberger See und führt zurück nach Leipzig. Die Gesamtlänge beträgt dann ca. 65 km.

17.05.: Tag 4: Geplant ist eine Radtour nach Halle. Entlang der Elster, über Kleinliebenau, Schloss Dölkau und Burgliebenau geht es in die historische Altstadt mit Dom und Marktkirche. Ca. 40 Km bis 45 Km ist die Strecke lang. Zwischen Halle und Leipzig verkehrt eine S-Bahn, die 3x stündlich fährt. Entweder geht es damit zurück oder für die Langstreckenfahrer per Rad auf den verkürzten Rückweg (ca. 89 Km ist dann die Tagesdistanz). Es kann aber von mehreren Bahnstationen aus der S-Bahn-Verkehr zur Verkürzung genutzt werden.

18.05.: Tag 5: ca 37 km von Leipzig entfernt liegt Grimma. die viertgrößte Stadt Sachsens an der Mulde. Bekannt durch die Flutkatastrophe 2002 fahren wir über Engelshausen und Erdmannshausen. Von hier kann per Zug nach Leipzig zurück gefahren werden oder erweitert über Trebsen und Polenz mit dann ca. 85 Radkilometern.

19.05.: Tag 6: Mehrere Optionen bieten sich an. Neben einer Landtour nach Norden, kommen Ausflüge zum Wallendorfer See bis nach Merseburg in Betracht oder in der anderen Richtung nach Wurzen. Beides Touren, die durch Bahnanbindung der Orte Rückfahrten mit Zug oder per Rad ermöglichen. Auch nach Norden entlang Elster und Seeufern, bieten sich Möglichkeiten. Wir entscheiden uns gemeinsam vor Ort, wie wir den letzten Tourentag gestalten.

20.05.: Tag 7: Wir verlassen heute Leipzig und geniessen ein letztes mal das gemeinsame Frühstück und treten die Heimreisen an.

Hinweise:
Mindestteilnehmer: 12
Tourenbegleitungen: 1 erfahrener Begleiter bis 20 Teilnehmer - über 20 TN sind 2 Begleiter vor Ort.

Räder: Radleihe vor Ort. Im Normalfall reserviert man Tourenräder. Das sind KEINE Trekkingräder, wie bisher oftmals fälschlich angenommen, sondern Räder, die im Normalfall zwischen 3 u.8 Gängen haben, mit denen man die Touren gut fahren kann.
Bei Problemen mit dem Rad: beim Verleiher TAUSCH verlangen!
Alternativ werden E-Bikes geboten. Auch hier nicht zu verwechseln mit z.B. Pedelecs.

Für normale Fahrräder werden vor Ort ca. 10.-/Tag zur Miete fällig.
E-Bike-Preise liegen bei ca. 25.-€

Wir sammeln eure Radbestellung und versuchen einen günstigeren Gruppenpreis
auszuhandeln.

Selbstverständlich radeln wir nicht nur, sondern machen Pausen und schauen uns Sehenwürdigkeiten an, die entlang der Routen liegen. Trotzdem haben wir vorab entwickelte Zeitpläne.

Leistungen inklusiv:
- Übernachtung im DZ mit Frühstück (Büffet)
- Hotel Mercure Leipzig am Johanniplatz
- Nutzung des Wellnessbereiches
- Sauna-, Grottendusche-, Whirpoolnutzung
- Ergometer
- WLAN
- Stadtführung /-rundfahrt per Rad
- diverse Tagestouren per Rad (begleitet)

Leistungen exklusiv:
- evtl. Bahn- S-Bahn-Rückfahrten
- weitere Mahlzeiten
- Radleihe
- sonstige persönliche Ausgaben
- Versicherungen (insbes. Reiserücktrittkostenvers.)

Reisepreis: 520.-€
Zuschlag Einzelzimmer: 210.-€

Zuschlag für Gäste 90.-€
Zimmerzahl: 20 Einzel und 5 Doppel

Jetzt kennen lernen!
So, 11.06.2017

Ahoi - Segelschiffsreise Dänische Südsee

Durch das Wasser gleiten. Wind in den Segeln. Die See geniessen. Das ist das Wesentliche eines Segeltörns. Aber auch als Gruppe ein Gefühl zu bekommen, dass man gemeinsam etwas schafft und mit guten Gesprächen neue Freundschaften und Bekanntschaften findet und pflegt. Ein gemeinsamer Segeltörn, mit Übernachtung auf dem Schiff, bringt jedenfalls immer viel Spaß.

Diesesmal segelt die Freizeittreff-Gruppe in einem für uns noch neuen Segelrevier, welches aber für viel Abwechslung sorgen wird. Wir starten ab Kiel zu einem Ostseetörn zu den Inseln Dänemarks. Dieses Gebiet wird als "dänische Südsee" bezeichnet. Hier sieht man vom Wasser aus viele unterschiedliche Küstenformen und beschauliche Städte und Orte.

Richtung Fünen geht es und zu den Inseln Langeland, Aeroe mit Orten die Aeroeskoebing oder Marstal heissen. Wann und wie die Orte erreicht werden, bestimmt der Wind. Aber wir werden neben dem Segelerlebnis, bei dem man mithelfen darf, soweit man möchte schöne Landgänge haben.

Organisatorisch werden wir an Bord einen Teil des Reisepreises in bar sammeln, damit wir Kosten für Verpflegung und Getränke zum Essen, sowie Endreinigung, Hafengebühren usw. zusammen bekommen und in die entsprechenden dänischen Kronen tauschen können.
Für Bier und diverse sonstige Getränke hat unser 40-Meter langer 2-Mast-Schoner genügend Kapazität und eine Bordkasse.

Details zum Anreise, Parkplätze etc folgen für Teilnehmer per Mail.

Die Kabinen der Abel-Tasman sind etwas hochwertiger als auf vergleichbaren Schiffen. Das Schiff verfügt über 3-er und 2-er-Kajüten. Die 3-er-Kajüten haben eine Doppelkoje und eine Einzelkoje. Alle Kajüten haben eine eigene Dusche (wenn auch klein) und Waschbecken. Die Betten sind fertig bezogen.

Preise - je Teilnehmer: wer einen Schlafplatz in der 3er-Kajüte (eine Koje ist eine Doppelkoje) buchen möchte, gibt bei Anmeldung 3-er an.
Die folgenden Preise sind Frühbucherpreise bis 31.01.2017 (anschließend +50.-)

Die 3-er-Variante kostet 260.- + 100.- €
Die 2-er-Kajüte kostet 310.- + 100.-€
Die 2-er-Komfort (3-er-Kajüte in 2-er-Belegung) kostet 345.- + 100.-€

Kajüten und Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Bitte auch angeben, ob ihr (falls Wunschkajüte nicht mehr verfügbar) mit
der jeweils nächsten Preiskategorie einverstanden seid.

Gastzuschläge: 3-er = 60.-€ / 2-er = 100.-€ / 2-er-Komfort = 140.-€

Jetzt kennen lernen!
Fr, 28.07.2017

Kanuwochenende auf der Lahn

Die Lahn ist der beliebteste Kanu-Wanderfluss Deutschlands, laut einer bundesweiten Untersuchung. Zweifellos gehört sie auch zu den schönsten Kanu-Wanderflüssen überhaupt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung, die unberührte Natur abseits von Industrie, Ballungszentren und Straßenlärm, kulturelle Sehenswürdigkeiten und der ständig wechselnde Flussverlauf mit teilweise per Hand zu bedienenden Schleusen, laden zu einer interessanten Kanutour ein.

Reiseverlauf:

Freitag
Anreise ins Hotel mit anschließendem Abendessen im Restaurant des Hotels.
Übernachtung im Hotel.

Samstag
Frühstück, Personentransfer zur Einstiegsstelle nach Albshausen Schleuse Oberbiel
Kanutour von Oberbiel nach Weilburg (20Km 4-5Std. Paddelzeit)
Grillabend im Biergarten des Tipidorfes (100m vom Hotel entfernt) Übernachtung im Hotel

Sonntag
Frühstück, Kanutour von Weilburg nach Aumenau(15Km 4 Std. Paddelzeit)
Personentransfer zurück nach Weilburg, Abreise

Die Kanutour von Oberbiel nach Weilburg startet am Samstag nach dem Frühstück mit dem
Transfer zur Einstiegsstelle. In Albshausen angekommen erwartet uns ein Mitarbeiter der
uns unsere Boote incl.Equipment übergibt. Nach der Einweisung Starten wir die Tour,
die ca.4-5 std. dauert und zwei Schleusen beinhaltet. Die ca. 4-5 stündige Kanutour
mit einer Pause für ein Picknick ist auch für ungeübte leicht zu bewältigen.
Unterwegs gibt es auch Picknickstellen die zum verweilen einladen.

Auf diesem mit dem Auto kaum erreichbaren Abschnitt der Lahn paddelt man in schöner
und abwechslungsreicher Landschaft In Weilburg angekommen legen wir die Boote bis
zum nächsten Morgen an der Kanustation ab und laufen zum Hotel und Tipidorf.(10min)

Den Abend lassen Sie bei Lagerfeuer und kühlen Getränken nach dem Grillbuffet bei im Biergarten des Tipidorfes ausklingen.

Nach dem Frühstück laufen wir zur Kanustation ( 10min. ) und starten die Kanutour nach Aumenau. Die ca. 4 stündige Kanutour geht durch den Weilburger Schiffstunnel und 3-4 Schleusen. Sie ist mit einer Pause für ein Picknick auch für Ungeübte leicht zu bewältigen. Unterwegs gibt es auch wieder Picknickstellen oder Biergärten die zum verweilen einladen. Am Ziel angekommen, werden wir wieder nach Weilburg zurückgebracht.

Leistungen incl.:
-Kanutour am Samstag und Sonntag in 2er, 3er und 4er Canadiern
-1 Paddel/Person
-2 Bootstransport
-1 Wasserdichte Tonne pro Boot
-Einweisung in die Paddeltechnik und die Schiffahrtsregeln -Flusskarte
-Reinigung des Bootes
-Schwimmwesten nach Bedarf
-Picknick für unterwegs für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Hotelübernachtung inkl.Frühstück am Freitag und Samstag im Hotel
Lahnschleife in Weilburg
-Personentransfer von Weilburg zur Einstiegsstelle am Samstag
-Personentransfer am Ende der Tour am Sonntag nach Weilburg
-Abendessen am Freitag im Restaurant des Hotels excl.Getränke
-Grillbuffet am Samstag im Biergarten des Tipidorfes excl.Getränke
-Guide für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Reisebegleitung vom FT durch André

Reisepreis im DZ: 274 Euro

Leistungen excl.:
-Anreise
-pers. Ausgaben
-evt.l Gastzuschlag (50 Euro)
-EZ Zuschlag (85 Euro / 2 Nächte)

20 EZ und 10 DZ sind verfügbar

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.10.2017

Bezauberndes Nahetal - mit Weinerlebnistag und Burgenrundschifffahrt

Bad Kreuznach ist erheblich geprägt vom Weinbau und mit 777 Hektar bestockter Rebfläche, davon 77 Weißwein- und 23 Rotweinsorten, größte Weinbaugemeinde im Gebiet Nahe und siebtgrößte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz.

Wir werden uns dort ein schönes Wochenende machen.

Nach der individuellen Anreise am Freitag kann man sich im Wellnessbereich des Hotels aufhalten, oder das imposante Salinental besichtigen, es befindet sich 10 Minuten zu Fuß vom Hoteleingang entfernt. Gemeinsames Abendessen um x Uhr (Uhrzeit folgt noch). Mehr Details...Am Samstag werden wir am Vormittag eine Altstadtführung durch Bad Kreuznach machen. Gegen Mittag fahren wir mit einem Bus zum Weingut. Dort werden wir durch den Winzer begrüßt und genießen ein zünftiges Mittagessen.

Mit einem Glas Winzersekt beginnt die Führung durch die Weinberge, an fünf Stationen probieren wir die Weine. Bei Kaffee und Käse legen wir eine Rast ein, bevor wir den alten Weinkeller besichtigen und den Rotwein verkosten.
Gegen 18:00 Uhr wird es eine deftige Winzervesper geben, danach fährt uns der Bus wieder zum Hotel.

Am Sonntag werden wir nach dem Frühstück die Zimmer räumen und uns individuell auf den Weg nach Bingen machen. Dort werden wir an einer Burgen-Rundschifffahrt teilnehmen. Danach machen wir uns wieder auf den Heimweg.

Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im 3*** superior Hotel Caravelle
• 2 x Verwöhnfrühstück vom Buffet
• Abendessen am Freitag im Hotel
• Altstadtführung Bad Kreuznach
• Weinerlebnistag inkl. Mittagessen, Kaffee/Käse, Weinproben, Winzervesper
• kostenloser Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer
• Kurtaxe
• Nutzung des Hotelwellnessbereiches mit Pool und Sauna
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 249,00 Euro
10 EZ und 10 DZ sind verfügbar
Mindestteilnehmerzahl: 25

Leistungen exkl.:
• eigene An- und Abreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke, die nicht zur Weinverkostung gehören
• EZ Zuschlag 60 Euro (für 2 Nächte)
• Parkplatz am Hotel 4 €/24 Std. (man kann auch die kostenfreien Parkplätze in der Umgebung nutzen)
• Gastzuschlag 30 Euro

Jetzt kennen lernen!

Impressum Datenschutz