Unser Aktionsprogramm

Hier unser aktuelles
Aktionsprogramm!

Sehen wir uns bei einer unseren nächsten Aktionen?
Jetzt erst mal viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns auf dich!

 

Do, 19.01.2017

Museum und Prosecco

Heute besuchen wir eines der weniger bekannten Museen und lassen uns bei einer Führung auch noch angenehm verköstigen.

Jetzt kennen lernen!
Do, 19.01.2017

SWRlive!-Konzert: Raphael Wressnig & The Soul Gift Band

Das Markenzeichen von Raphael Wressnig ist sein explosiver Orgelstil, den er im Lauf der Jahre perfektioniert hat. Heute gilt der Österreicher als Star in der internationalen Jazz- und Blues-Szene. Mit seinem Mix aus Soul, Funk, Blues und Jazz, mit enormem Drive, Kreativität und Leidenschaft ist Wressnig der Inbegriff des zeitgenössischen Hammond B3-Organisten.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 20.01.2017

Spielbank

Rien ne va plus. Nichts geht mehr………

Jetzt kennen lernen!
Fr, 20.01.2017

Winterzeit - Spielezeit

Was gibt es gemütlicheres, als an dunklen Wintertagen, sich die Zeit mit Spielen zu vertreiben? Brettspiele, Karten, Würfeln etc. ist angesagt! Bitte bringt Eure Lieblingsspiele mit, damit wir genügend Auswahl haben.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 20.01.2017

U40: Kulinarische Weltreise nach Mexico

Ola, Chicas y Chicos! Zum Ausklang der Arbeitswoche gehen wir heute mexikanisch Essen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Freizeittreff Skireise 2017 - Finkenberg im Herzen des Zillertals

Das Zillertal ist eins der grössten Skigebiete der Alpen und umfasst 650 Pistenkilometer. Hier ist wirklich für jeden die richtige Piste dabei. Wer es anspruchsvoll liebt und die Streif kennt- vergiss sie sofort wieder, denn im Zillertal git es die steilste Piste der Alpen - Harakiri - mehr muss man gar nicht sagen ;-)) Für Anfänger: Ihr könnt auch einen Skikurs machen und euch die Ausrüstung vor Ort ausleihen.
Da das Zillertal mein "Hausrevier" ist, kann ich euch das gesamte Skigebiet der Zillertalarena zeigen.
Auf der anderen Seite werden wir aber auch vom Hotel verwöhnt - der Chef des Hauses zeigt uns, je nach Leistungsklasse, mit einer tägl. Tour das Skigebiet.
Unser Hotel liegt in Finkenberg und ist somit der ideale Ausgangsort zum erkunden des Skigebiets.

Leistungen Incl.:
• 7 Übernachtungen im 3*** Superior Hotel in Finkenberg
• Reichhaltiges Frühstück mit Bioecke
• 4 gäng. Abendmenü mit 3 verschiedenen Hauptgerichten
• Salatbuffet
• Alle Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich oder Sitzecke, DU/WC, Balkon mit traumhaften Ausblick auf unsere Berge, Durchwahltelefon, Sat-TV, Radio, Safe, Haarfön
• Internetanschluss über Wireless lan jedem Zimmer (kostenlos)
• freie Benutzung der Sauna, Bademäntel und Badeschlappen stehen zur Verfügung
• Solarium Euro 5,00 (15 Minuten)
• Fitnessraum mit Ergobike. Crosstrainer. Laufband und Kraftturm
• Bushaltestelle direkt vor dem Hotel
• vom Bauernhof: frische Milch, Butter, Joghurt und Sahne
• alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer
• Bücher Tauschecke
• Personenaufzug
• Türkisches Dampfbad, Finnische Sauna, Infrarot-Wärmekabine
• großer Ruheraum
• tägl. geführte Skitouren
• Reisebegleitung durch André

Leistungen excl.:
• Kurtaxe
• Skipass (6 Tage aktuell 242,50 + 2 Euro Pfand)
• Anreise
• pers. Ausgaben
• evtl. Skikurs/ Skiverleih

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

>D saster<, Kabarett mit der >LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE<

Seit nun fast 60 Jahren steht die Pfeffermühle aus Leipzig für scharfes Kabarett. In den äusserst pikanten Vorstellungen wird das politische Zeitgeschehen umgekrempelt, karikiert und dem Publikum als schieres Pointenbündel aufgetischt.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Private Sonderaktion: Konzert der U2 Coverband U12 im alten E-Werk

Heute Abend ist die Saisoneröffnung für das Jahr 2017 im alten E-Werk.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 21.01.2017

Whisky Tasting

Weil es so schön war nochmal im Programm!
Whisky Tasting - 'Usquebaugh' nennen die Schotten den Whisky, "Wasser des Lebens".

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Die klänst Prunksitzung

Das ist Fastnacht vom Feinsten. In behaglicher Atmosphäre feierte die Meenzer Haubengarde ihre Kleinkunst-Fassenacht. Unter einer schlagfertigen Sitzungspräsidentin wechseln sich geschliffene Reden, flotte Tänze und Mini-Theaterstücke ab. Wir erleben, wie auch schon im Vorjahr, einen pfiffigen Nachmittag und Abend, der seinesgleichen sucht. Als Uffstumber hat man eigens einen General der Ranzengarde engagiert.

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Privates Sonderevent: Schnuppertennis

An diesem Sonntag könnt ihr Tennis spielen und es ist egal ob ihr Einsteiger oder schon fortgeschrittener Tennisspieler seid.

Jetzt kennen lernen!
So, 22.01.2017

Oldtimer Klassikstadt und Werkskantine

"Oldtimer und Youngtimer sind Kulturgut, das ist ein alter Hut." lautet ein Spruch in der Autoszene.

Jetzt kennen lernen!
Di, 24.01.2017

Privates Sonderevent: Uni-Vortrag: 'Wolken und Niederschläge – Physik in der Luft mit Konsequenzen a

In der Veranstaltungsreihe 'Universität im Rathaus' stellt Prof. Dr. Stephan Borrmann sein Forschungsthema „Wolken“ als sichtbar gewordene Physik vor. Bei den Extremniederschlägen im Frühjahr 2016 wurden deren Auswirkungen für uns direkt spürbar. Qualitativ versteht man die Bildung von Wolken und Niederschlägen bereits, aber die mathematischen Formulierungen in den Wettervorhersagemodellen sind noch mit erheblichen Unsicherheiten behaftet.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 25.01.2017

Kein BLABLA : Audiowalk-Stadtbesichtigung, mal ganz anders

Wir machen eine Stadtführung per App, kurz und knackig, persönlich und mit eigenem Tempo.

Jetzt kennen lernen!
Do, 26.01.2017

Kabarett: Volkmar Staub und Florian Schröder - Ein politscher Jahresrückblick

Florian Schröder und Volkmar Staub sind 2 Comedians die nicht nur Insidern bekannt sind.

Jetzt kennen lernen!
Do, 26.01.2017

Privates Sonderevent: Freizeit-Treff on ice

Schlittschuhe anziehen und dann (schwerelos) über’s Eis gleiten. Der Kopf wird frei; die Lunge atmet. Entweder in der Eishalle oder unter freiem Himmel auf der Außenbahn. Für (Wieder)Einsteiger bis zum Könner.

Jetzt kennen lernen!
Do, 26.01.2017

Aquajogging

Durch einen speziellen Gürtel können wir schwebende Laufbewegungen ausführen, dies ist viel anstrengender als das Laufen an Land.
Im Wasser werden die Gelenke viel weniger belastet, denn sie arbeiten gegen den Widerstand.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Kulinarische Reise nach Lappland

Ein echt skandinavisches Lappland-Zelt aufgebaut wie ein Tipi, mit Holz ausgelegt damit die Kälte von unten abgehalten wird. In der Mitte des Zeltes steht eine robuste Feuerstelle, in dem ein Feuer aus Buchenholz schürt wird. Bevor der Lachs auf den Flammlachsbrettern befestigt wird, wird er mit der hauseigenen Würzmischung nach finnischem Originalrezept mariniert. Die ganzen Lachsseiten werden auf Flammlachs-Bretter rund um das Holzfeuer gestellt.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Unter und über 50 - Party für alle

Wieder tanzen wir bei der beliebten Party, mit bekannten und auch weniger bekannten Tanzhits aus den vergangenen Jahrzehnten.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 27.01.2017

Billard

Zum Wochenendstart gehen wir heute abend Billard spielen Die Sportart ist für alle Altersklassen sehr beliebt.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Die Fabula-Erlebniswelt

Heute wird es abendteuerlich!
Lasertag, Klettern in einem 3D-Hochseilgarten, Seilrutschen, dazu erleben wir noch ein interaktives Zauberspiel, besuchen ein verrücktes Laserlabyrinth und werden in einer Goldrinne Gold waschen.


Mehr Infos hier!

Jetzt kennen lernen!
Sa, 28.01.2017

Krippenführung

Mehrere Kirchen in der Altstadt präsentieren alljährlich individuell gestaltete Krippenensembles. Unser Rundgangleiter stellt die Hintergründe dieses schönen Brauchs vor und erklärt auch die Besonderheiten der jeweiligen Inszenierung.

Jetzt kennen lernen!
So, 29.01.2017

Wanderung Rheinsteigetappe Marienthal***

Diese Rheinsteigetappe ist mit 17,3 Kilometern eine der längsten und führt uns zwischendrin ein ganzes Stück vom Rhein weg. Leider fiel diese Wanderung im vergangen Jahr dem widrigen Wetter zum Opfer, hoffen wir dass der Wettergott diesmal auf unserer Seite ist.

Jetzt kennen lernen!
So, 29.01.2017

Langlauf für Anfänger und Könner

Heute werden wir je nach Können leichte oder auch schwerere Loipen auswählen. Diejenigen, die noch nie auf Langlaufskiern gestanden haben, können eine Einweisung mit einem Skilehrer buchen.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 30.01.2017

Comedy Theater: Thorsten Hamer plays Heinz Erhardt

Der Name Heinz Erhardt ist sicher jedem von euch ein Begriff. Er war sicher einer der größten Komödianten die Deutschland je hatte. Unglaublich was er aus der scheinbar langweiligen und eintönigen deutschen Sprache herausgeholt.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 01.02.2017

Lasergame Mainz

Laser Tag (auch Lasertag, Laserspiel bzw. Lasergame genannt) ist ein Spiel, bei dem zwei oder mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben auf einem speziellen Parcours oder in mehreren Räumen zu erfüllen. Generell ist das Spielprinzip vergleichbar mit Räuber und Gendarm. Als Hilfsmittel stehen Euch ungefährliche pistolenähnliche Infrarotsignalgeber (auch Laserwaffen oder Phaser genannt) zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel. Die Örtlichkeiten, in denen das Spiel ausgetragen wird, werden als Arena oder Laserdrom (engl. laserdrome) bezeichnet. Die international übliche Bezeichnung des Spieles ist Lasertag. Meist handelt es sich bei Lasertag um ein Mannschaftspunktespiel, bei dem Teamplay und Geschicklichkeit gefragt sind.

Jetzt kennen lernen!
Do, 02.02.2017

Märchenabend

Täglich sind wir Stress ausgesetzt, müssen Druck aushalten und haben kaum Zeit zum Relaxen. Wie schön ist es dann, etwas für die Seele zu tun.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 03.02.2017

Theater in der Dramatischen Bühne

Das Stück heisst: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Er trickst sich durch die Musterung zum Militär, erteilt als falscher Priester die Absolution der Verführung, dirigiert als Meister der neuen Musik seine atonalen Werke, verkauft als Kunstmaler seine abstrakten Pinselstriche für 3000 Pfund pro Klecks, veräußert Wertpapiere ohne Wert und schwört Schwüre ohne Sinn.
Er beraubt keine Banken, er gründet Banken. Als Künstler, Konsul und Bankiers erleichtert er die Lords um ihr Vermögen und ehrbare Damen um ihre Unschuld. Er betrügt, verführt und verkleidet sich, bis er sich endlich in den Fängen seines eigenen Spiels verstrickt.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 03.02.2017

Kulinarische Reise nach Afrika

Tauchen wir ein in die Welt der Ostafrikanischen Küche und lassen uns verwöhnen. Die Ostafrikanische Küche ist eine der ältesten traditionellen Küchen der Welt. Sie besticht vor allem durch die stets frische Zubereitung der Speisen, so wie deren außergewöhnliche Vielfalt. Berühmt ist die Ostafrikanische Küche vor allem für die Zubereitung von Lamm und Rindfleisch sowie eine reichhaltige Verwendung von verschiedenem Gemüse und Hülsenfrüchten. Es gibt ebenfalls eine große Anzahl vegetarischer Speisen. Alle Gerichte werden traditionell ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe zubereitet.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 04.02.2017

U40: Die verrückte Minigolfanlage

Heute treffen wir uns zum 3D-Schwarzlicht-Minigolf, eine neue Eventlocation in Mainz mit besonderem Flair.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 04.02.2017

Spielerunde

Wieder einmal Lust auf ein Spielchen? Dann hast Du am Samstagnachmittag dazu Gelegenheit. Ob Gesellschafts- oder Kartenspiele, es liegt an Euch, darüber zu entscheiden. Auf jeden Fall wird es Laune machen, wieder einmal gemeinsam bei Rommee, Poker, Mensch Ärgere Dich gegeneinander anzutreten.

Jetzt kennen lernen!
So, 05.02.2017

Schneewanderung***: Der Rentnersteig

Eine anspruchsvollere Wanderung mit ca. 18 km und 530 Höhenmeter über den Salzkopf und Franzosenkopf zum 'Rentnersteig' mit tollen Ausblicken.

Jetzt kennen lernen!
So, 05.02.2017

Privates Sonderevent: Spirit Of Soul

Die Gruppe kenne ich selber nicht. Deshalb bin sehr gespannt auf "The Finest Of Black Music".

Jetzt kennen lernen!
So, 05.02.2017

Hinter die Kulissen der Löwen Frankfurt mit Spielbesuch

Heute besuchen wir nicht nur einfach mal ein Eishockeyspiel, sondern schauen hinter die Kulissen der Eissporthalle.
Anschliessend sehen wir uns das Spiel gegen die Lausitzer Füchse an.
Ausserdem bekommt jeder Teilnehmer,der die Führung mitmacht noch ein Löwen-Starterpaket.

Jetzt kennen lernen!
Di, 07.02.2017

Jahresempfang der Wirtschaft

Der Jahresempfang der IHK und Handwerkskammer Rheinhessen sowie der rheinland-pfälzischen freien Berufe ist der größte regionale Empfang seiner Art in Deutschland. Die Hauptrede wird gehalten von Dr. Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank.

Jetzt kennen lernen!
Di, 07.02.2017

Frankfurter Stammtisch

Der monatliche Stammtisch ist wieder angesagt. Wie sieht das nächste Programm aus? Wer meldet sich wo an, was darf man auf keinen Fall auslassen? Die FT-Experten und die, die es werden wollen, kommen zum Stammtisch.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 08.02.2017

Vortrag: Physik im Theater 'Triumph und Tragödie - vom Sein zum Werden' mit Prof. Dr. Harald Lesch

Mit dieser Reihe öffentlicher Abendveranstaltungen im Staatstheater möchte das MITP aktuelle Themen aus der fundamentalen Physik und Kosmologie, die auch für die breitere Öffentlichkeit interessant sind, einem regionalen Publikum näher bringen.

Jetzt kennen lernen!
Do, 09.02.2017

Stammtisch

Auch in diesem Monat treffen wir uns wieder um das Wochenende einzuläuten.Gerne begrüßen wir auch neue Mitglieder und ihr erfahrt Neuigkeiten.Bei gutem Essen und ein Glas Wein wird wieder gequatscht und getratscht.Auf einen schönen Abend!

Jetzt kennen lernen!
Fr, 10.02.2017

Wir spielen wieder !

Freitags wird das Wochenende eingeläutet, wir entspannen und geben uns wieder der Spielleidenschaft hin. Nein, kein Glücksspiel, sondern Brettspiele, Karten, Würfeln etc. ist angesagt ! Bitte bringt Eure Lieblingsspiele mit, damit wir genügend Auswahl haben.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 10.02.2017

Stammtisch

Zu unserem monatlichen Stammtisch treffen wir uns Heute um Neuigkeiten auszutauschen, Mitglieder zu treffen, die wir vielleicht schon länger nicht mehr gesehen haben, neue Mitglieder zu begrüßen und uns auf das Wochenende einzustimmen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

Cocktail Abend

Wir gehen in einer der schönsten Bar wo es leckere Cocktails für jeden Geschmack gibt.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

I'll be dancing...

Partylaune, Tanzen, in schicken Ambiente

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

U40: Brauereiführung in einer rheinhessischen Privatbrauerei mit Probeverkostung

Heute machen wir eine Brauerei-Führung in Mainz-Ebersheim bei einer in Rheinhessen bekannten Privatbrauerei. Dort erhalten wir ausführliche Informationen zum deutschen Reinheitsgebot, Brauvorgang und zum Brauereibetrieb, sowie eine Probeverkostung der aktuellen Biersorten. Die Führung dauert ca. 45 min. Anschließend sind 15 min für Fragen, Austausch und zum Austrinken eingeplant, sodass die Gesamtdauer in der Regel 60 min beträgt.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 11.02.2017

Besuch im Mongolen Grill in Darmstadt

Einen gemütlichen Abend im Mongolengrill machen wir uns am heutigen Samstag.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.02.2017

Flughafenführung

Die Veranstaltung findet statt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen. Somit kostet die Tour max.15€/Person. Die Tour dauert 90 Minuten.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.02.2017

Frühstücksbowling in Darmstadt

Heute stärken wir uns erst einmal an einem schönen Frühstücks-Buffet mit Kaffee und Tee inklusive und dann werden die bunten Kugeln geschwungen.

Jetzt kennen lernen!
So, 12.02.2017

Auf gehts ins Rheinhessische - Wanderung***

Ins schöne Rheinhessenland wandern wir heute. Auf geht's - von Nierstein nach Guntersblum durch die Weinberge - das ist doch was.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 13.02.2017

Poetry Slam de Luxe

Das Publikum kürt beim Dichterwettkampf jedes Mal wieder einen neuen Poeten anhand der Sprachimpulse, Wortspiele, Gesten, Tränen und Lacher.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 15.02.2017

Zum Feierabend - eine kleine Führung....

Mittwoch abends gibt es interessante kostenlose Führungen zu verschiedenen Themen. Wir lassen uns erstmal überraschen, denn bei Redaktionsschluss stand das Thema noch nicht fest und wird nachgereicht.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 15.02.2017

Bowling in der 5. Jahreszeit - auf nach Biebrich!

Mal schau'n, ob noch viele FT'ler in Urlaub sind oder ob das Bowling-Parkett schon herbstlich bevölkert wird?! Wie auch immer: Wir freu'n uns auf 3 muntere Spielchen.
Und bald danach gibt's für alle Interessenten einen Spielbericht.....

Jetzt kennen lernen!
Do, 16.02.2017

Salzgrotte

Natürliche Hilfe bei Allergien, Atemwegsbeschwerden, Hauterkrankungen u.v.m. Die besondere Heilwirkung des natürlichen Salzes ist uns seit Jahrtausenden bekannt. Im Laufe der Menschheitsgeschichte wurde Salz als Heilmittel bei fast allen Erkrankungen eingesetzt. Das hat sich bis heute nicht geändert. Bronchitis auskurieren an der Nordsee, Hautprobleme beseitigen am Toten Meer oder inhalieren in den tiefen Höhlen natürlicher Steinsalzgrotten. Das sind nur einige von vielen Beispielen.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.02.2017

Wie die Zeitung gemacht wird

Geruch nach Druckerschwärze, riesige Papierrollen und Förderanlagen, Roboter, die das Papier zu den Maschinen bringen. Am Ende haben wir die zusammengepackten Zeitungen.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.02.2017

Wir gehen Party machen

Das Wochenende steht vor der Tür und das heißt Partytime!
Wir gehen mal in eines der ältesten Clubs in Darmstadt und werden das Tanzbein schwingen.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.02.2017

Badminton von gesellig bis sportiv

Zum Ausklang der Arbeitswoche gibt's zur sportlichen Betätigung noch eine Runde Badminton. Entweder geselliges Fast-noch-Federball oder den sportiven Smash zum Auspowern. Hier findet jeder seinen Spielpartner, egal ob (Wieder)Einsteiger oder ambitionierter Wettkampfspieler. Wir spielen engagiert, aber relaxt mit viel Spaß an der Sache und am Miteinander.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Konzert. Still Collins - Genesis Spezial

Still Collins ist sicher die beste Genesis/Phil Collins Tributeband in unserer Region. Dies haben wir schon mehrmals feststellen dürfen.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.02.2017

Shoppen im Outlet-Center

Das Fashion Outlet bietet ein außergewöhnliches Shopping-Erlebnis in einem der modernsten Outlet-Center Deutschlands. In einer großzügigen Flaniermeile erwartet uns Shop für Shop eine eigene Markenwelt. Von Designermarken über Sportswear bis hin zu Casual und Homewear sowie SCHUHE, Accessoires und Kindermode - und das alles zu echten Outletpreisen. Zwei Restaurants und ein Café sorgen für das leibliche Wohl und entspanntes Shoppen.

Jetzt kennen lernen!
So, 19.02.2017

Altstadtgeschichten

Der Schatz der Stadt ist seine alte Bausubstanz: Fachwerkhäuser vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, teilweise mit reichem Schnitzwerk, Adelssitze aus dem 16. Jahrhundert und die ehemals herrschaftliche Gebäudegruppe in der oberen Schloßgasse.

Jetzt kennen lernen!
So, 19.02.2017

Wanderung ** von Eppstein Richtung Ruppertshain

Diese Wanderung führt über Wirtschaftswege und schmale Pfade ca. 14 km hauptsächlich durch den Wald. Von Eppstein aus, gehen wir in Richtung Ruppertshain und Fischbach.

Jetzt kennen lernen!
So, 19.02.2017

Kart fahren

Heute biete ich für alle ein Event an, welche mal wieder Benzinluft schnuppern möchten.

Jetzt kennen lernen!
Di, 21.02.2017

Mit ganz viel Lust auch im Februar - Bowling in Frankfurt

Lebhafte Geselligkeit in sportlichen Runden und jede Menge Strikes. Das ist die Mischung, die uns immer wieder reizt und unseren Spaß letztendlich ausmacht. Auf geht´s zu einer neuen Runde Bowling in Frankfurt.

Jetzt kennen lernen!
Mi, 22.02.2017

Caricatura Museum

Hier gibt es zum Feierabend etwas zum Lachen ...

Jetzt kennen lernen!
Do, 23.02.2017

Weiberfastnacht 2017 in Mainz

Helau! Zu Beginn des langen Fastnachtswochenendes geht's ab in die Fastnachtshochburg Mainz, wo die Närrinnen und Narren um 11:11 Uhr das Zepter übernehmen und die heiße Phase der fünften Jahreszeit einläuten.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.02.2017

Badminton in Frankfurt

Alle auch Kinder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Jeder ist willkommen und wird bestimmt seinen Spaß haben, denn der wird bei uns im Vordergrund stehen. Euere Gesundheit wird dadurch bestimmt nicht leiden ….. 

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.02.2017

Happy Hour

Freitagabend und wir machen uns unsere Happy Hour bei einem gut zubereiteten Cocktail. In netter Gesellschaft lassen wir uns schmecken, was wir aus der Vielzahl der Getränke erwählt haben.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 24.02.2017

Kinoabend

Wir besuchen das Kinopolis und sehen uns einen Film aus dem aktuellem Kinoprogramm an.
Wer möchte geht mit mir im Anschluss noch auf einen Absacker.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 25.02.2017

Kneipenfassnacht

Wenn Mainz bald wieder singt und lacht, ist Kneipenfassnacht angesagt! In der Altstadt schön und fein treffen wir uns zum lustig sein! HELAU!!!

Jetzt kennen lernen!
So, 26.02.2017

Auf, auf, zur Fastnachtsposse in MEENZ

Der Besuch der Fastnachtsposse ist ein muss, für alle Meenzer und Nichtmeenzer!

Jetzt kennen lernen!
So, 26.02.2017

Wanderung** an der Bergstrasse

Heute treffen wir uns zu einer gemütlichen ca. 12 Kilometer langen Wanderung rund um Auerbach.

Jetzt kennen lernen!
So, 26.02.2017

Ein Vormittag mit Kammermusik

Ein gemütlicher Vormittag mit klassischer Musik, bevor es gemeinsam zu einem Mittagsimbiss geht - das ist der Plan für diesen Sonntag.

Jetzt kennen lernen!
Mo, 27.02.2017

Rosenmontagsumzug

dE dOm GehÖRt zU mEeNz aM rHoI, wIE fAsSeNacHT, wEck, wORscHt uND wOI! daS ISt DAs diESjÄhriGE mOTto. dIe mAiNzer faSsenacht IST dAs maInzer vOLksFest, dIe beRÜhmtE 5. jaHreSzEIt. hIeR sTüRzen Wir uNs ReiN. WeNn jEdEr wAs Zum mamPFe und SchlUCke mItBRingt GeHt Es Uns aLLen gUT!!! AlSo DaNn HeLaU!!!

Jetzt kennen lernen!
Di, 28.02.2017

Cool Runnings - Schlittschuhlaufen outdoor(!)

Hast Du Lust, nach Feierabend noch zwei Stunden Schlittschuh zu laufen und über’s Eis zu gleiten, um den Kopf frei zu bekommen (von was auch immer) oder Dich schlichtweg an der Bewegung draußen im Freien zu erfreuen? Dann komm' mit uns zum Eislaufen. Geeignet für (Wieder)Einsteiger (‚Ich hab' zuletzt vor 25 Jahren...‘) bis zum Könner.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 17.03.2017

Verwöhnwochenende

Wohlfühlen - nicht nur ein Wort, sondern vielmehr ein Zustand. Abschalten mit unserem Verwöhnwochenende in heimischen Gefilden. Nahe dem romantischen Rhein und der Mosel, zwischen Bonn und Koblenz gelegen, bietet das Hotel im Grünen ein Domizil zum Ausspannen.
Uns erwarten Streicheleinheiten für den Körper und die Seele.


Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• Tägliche Benutzung der goFit Matte
• 60 Min. Ayurveda-Gesichtsmassage inkl. Hautdiagnose, Reinigung, Peeling, Ausreinigen, Maske inkl. Augenpflege, Tagespflege Massage
• 30 Min. traditionelle thailändische Rücken- oder Fußmassage
• 60 Min. traditionelle thailändische Ganzkörper Aromaölmassage
• ein Workshop Edelsteinschmuck selbstgemacht: vielseitige Farben und Formen der Edelsteine laden ein, den ganz persönl. Edelsteinschmuck anzufertigen (lediglich die Materialien müssen bezahlt werden)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna
• Ruheraum
• Parkplätze
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 239,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 30 Euro

Specials:
Die Zimmer stehen uns am Anreisetag bereits ab 12:00 Uhr und am Abreisetag bis 16:00 Uhr zur Verfügung.
Ermäßigte Eintrittskarten in eine Saunalandschaft oder Therme in der näheren Umgebung.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 18.03.2017

Handkäs mit Orange...

Die Band, die es eigentlich gar nicht gibt. Die drei Musiker -jeder für sich nahezu legendär im Rhein/ Main Gebiet- diese Band sucht ihresgleichen. Der Funke spingt meist sofort auf das Publikum über, es wird ein Abend voll Blues in hessischer Sprache.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 01.04.2017

Cavewomen das Gegenteil von Caveman

Cavewomen
Wenn Höhlenfrau Stefanie zuschlägt, gibt es einiges auf die Lachmuskeln. Vor ihren Ratschlägen ist nämlich niemand sicher. Das Theaterstück Cavewoman beantwortet dem Zuschauer so einige Fragen, was zwischenmenschliche Beziehungen betrifft, vorrangig natürlich Mann und Frau. Denn das steht doch eigentlich immer noch im Mittelpunkt des Lebens. Eine ordentliche Ehe oder Beziehung zum anderen Geschlecht ist gewiss keine Leichtigkeit. Wie man aber lernt damit umzugehen, beantwortet Stefanie gern.

Jetzt kennen lernen!
Fr, 14.04.2017

Wanderreise zu Ostern

Auf den Spuren des ehemaligen Eisenerzbergbaus und alte Dörfer und Gärten im Südlichen Raiffeisenland wollen wir in heimischen Gefilden wandern. Zwischen Bonn und Koblenz, nahe dem romantischen Rhein und der Mosel gelegen, bietet das Hotel im Grünen zahlreiche Möglichkeiten für schöne Wanderungen.


Leistungen inkl.:
• Begrüßung mit einer leckeren Waffel, heißen Kirschen und Sahne, dazu 1 Tasse Tee oder Kaffee.
• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotelpark "Der Westerwald Treff"
• reichhaltiges Genießer-Frühstücksbuffet mit Bioecke
• Abendessen: kalt-warmes Dinnerbuffet oder 3-Gang-Auswahlmenü
• Alle Zimmer mit hochwertigen orthopädischen Bandscheibenmatratzen, DU/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV, Radio, Haarfön
• Leihbademantel und Frotteeslipper
• Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer (kostenlos)
• geführte Ganztageswanderungen am Ostersamstag und -sonntag (beide Wanderungen je ca. 18-20 km). Start und Ziel ist jeweils das Hotel
• Lunchpakete zum selbst Zusammenstellen vom Frühstücksbuffet für die beiden Wandertage
• 30 Min. traditionelle thailändische Fußmassage, nach vorheriger Terminabsprache
• 2 Std. Nutzung der Kegelbahn (nach Absprache)
• Nutzung des Hotelschwimmbades und der Sauna mit Ruhebereich
• Parkplätze in unmittelbarer Hotelnähe
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 305,00 Euro

Leistungen exkl.:
• eigene Anreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke
• EZ Zuschlag 20 Euro (für 2 Nächte)
• Unterbringung im Komfortzimmer pro Person 20 Euro (für 2 Nächte)
• Gastzuschlag 50 Euro

Die Zimmer stehen uns am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung.

Jetzt kennen lernen!
Sa, 15.04.2017

Konzert: Tote Hosen Cover Band

Wir haben ja schon diverse Tribute Bands in der langen Zeit in der ich schon Eventleiter bin besucht, eine "Hosen" Coverband war bisher noch nicht dabei. Das soll sich nun ändern. Wir besuchen das Konzert der Tribute Band "Kauf mich".
"Kauf mich" sind eine der am längsten bestehenden "Tote Hosen" Cover Bands

Jetzt kennen lernen!
Sa, 29.04.2017

Jack the Ripper- Ein Gruseldinner

Wie wäre es mal mit einem Gruseldinner? Jedes Jahr lockt die Burg Frankenstein tausende Besucher um dort Halloween zu feiern. Doch was machen die vielen Monster eigendlich wenn nicht gerade Halloween ist? Sie laden zum Dinner!

Jetzt kennen lernen!
So, 14.05.2017

Stern-Fahrradtouren u. Kultur in Leipzig

Das Ziel unserer diesjährigen Freizeittreff-Radreise ist die Stadt Leipzig mit ihrem erweiterten Umland. Eine Boom-Region, in der sich einzigartig Lebensfreude, Kultur und Natur findet. Stadt der Musik und Buchkunst, Malerei der Neuen Leipziger Schule im Flair einer modernen Universitäts- und Messestadt. Die umliegenden Landschaften, Auen, Seen in der ehemaligen Tagebaulandschaft und Parks werden für abwechslungsreiche Radtouren in und um Leipzig sorgen. Mehr Details...Unterkunft finden wir im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel. Die Zimmer werden uns in elegant erichteten Räumen mit Kabel-TV, Radio, Minibar, Bad mit Wanne/Dusche und Fön zur Verfügung gestellt.
Hier erhalten wir morgens unser Frühstück in Buffetform reichhaltig und abwechslungsreich.
Die Kosten für Abendessen sind günstiger in Restaurants oder Kneipen der Stadt zu haben. Für den ersten Abend werden wir ein Lokal reservieren, danach wird ein Treffpunkt im Hotel zur abendlichen Versammlung bekannt gegeben.

Die geplanten Radtouren sind wieder so ausgearbeitet, dass sie sportlich und/oder (verkürzt) gemütlich gefahren werden und interessante Ausflugziele angesteuert werden.
Allerdings können sie wetterbedingt vor Ort auch in anderer Folge stattfinden.

14.05.: Tag 1: der Anreisetag - die Zimmer stehen ab 15 Uhr zur Verfügung. Parkplätze sind gegen Gebühr am Hotel und im öffentlichen Parkhaus vorhanden. Der Bahnhof ist gut erreichbar. Um 18 Uhr treffen wir uns zunächst in der Hotelhalle und gehen dann zum Restaurant.

15.05.: Tag 2: Teilweise geführt von örtlichen Rad-Tour-Guides, werden wir die Stadt "erfahren". Dabei erhalten wir einen Überblick über Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel.
Die heutige Strecke ist etwa 15 Kilometer und kann durch einen Ausflug ergänzt werden Wir sehen das Stadtzentrum mit Markt und Thomaskirche, Rosental und Zoo, Waldstraßenviertel, Sportforum, Stadtparks, Plagwitz und Schleußig, Musikviertel, Neues Rathaus u. v. m.

16.05.: Tag 3: Radtour zu den Süd-Seen. Durch den Clara-Zetkin-Park geht es entlang der Elster zum Cospunder See mit Aussichtsturm. Die kurze Strecke führt dann zum Zwenkauer und Waldsee und zurück nach Leipzig über ca. 35 km. Die erweiterte Tour erreicht das Stöhner Becken den Markkleeberger See und führt zurück nach Leipzig. Die Gesamtlänge beträgt dann ca. 65 km.

17.05.: Tag 4: Geplant ist eine Radtour nach Halle. Entlang der Elster, über Kleinliebenau, Schloss Dölkau und Burgliebenau geht es in die historische Altstadt mit Dom und Marktkirche. Ca. 40 Km bis 45 Km ist die Strecke lang. Zwischen Halle und Leipzig verkehrt eine S-Bahn, die 3x stündlich fährt. Entweder geht es damit zurück oder für die Langstreckenfahrer per Rad auf den verkürzten Rückweg (ca. 89 Km ist dann die Tagesdistanz). Es kann aber von mehreren Bahnstationen aus der S-Bahn-Verkehr zur Verkürzung genutzt werden.

18.05.: Tag 5: ca 37 km von Leipzig entfernt liegt Grimma. die viertgrößte Stadt Sachsens an der Mulde. Bekannt durch die Flutkatastrophe 2002 fahren wir über Engelshausen und Erdmannshausen. Von hier kann per Zug nach Leipzig zurück gefahren werden oder erweitert über Trebsen und Polenz mit dann ca. 85 Radkilometern.

19.05.: Tag 6: Mehrere Optionen bieten sich an. Neben einer Landtour nach Norden, kommen Ausflüge zum Wallendorfer See bis nach Merseburg in Betracht oder in der anderen Richtung nach Wurzen. Beides Touren, die durch Bahnanbindung der Orte Rückfahrten mit Zug oder per Rad ermöglichen. Auch nach Norden entlang Elster und Seeufern, bieten sich Möglichkeiten. Wir entscheiden uns gemeinsam vor Ort, wie wir den letzten Tourentag gestalten.

20.05.: Tag 7: Wir verlassen heute Leipzig und geniessen ein letztes mal das gemeinsame Frühstück und treten die Heimreisen an.

Hinweise:
Mindestteilnehmer: 12
Tourenbegleitungen: 1 erfahrener Begleiter bis 20 Teilnehmer - über 20 TN sind 2 Begleiter vor Ort.

Räder: Radleihe vor Ort. Im Normalfall reserviert man Tourenräder. Das sind KEINE Trekkingräder, wie bisher oftmals fälschlich angenommen, sondern Räder, die im Normalfall zwischen 3 u.8 Gängen haben, mit denen man die Touren gut fahren kann.
Bei Problemen mit dem Rad: beim Verleiher TAUSCH verlangen!
Alternativ werden E-Bikes geboten. Auch hier nicht zu verwechseln mit z.B. Pedelecs.

Für normale Fahrräder werden vor Ort ca. 10.-/Tag zur Miete fällig.
E-Bike-Preise liegen bei ca. 25.-€

Wir sammeln eure Radbestellung und versuchen einen günstigeren Gruppenpreis
auszuhandeln.

Selbstverständlich radeln wir nicht nur, sondern machen Pausen und schauen uns Sehenwürdigkeiten an, die entlang der Routen liegen. Trotzdem haben wir vorab entwickelte Zeitpläne.

Leistungen inklusiv:
- Übernachtung im DZ mit Frühstück (Büffet)
- Hotel Mercure Leipzig am Johanniplatz
- Nutzung des Wellnessbereiches
- Sauna-, Grottendusche-, Whirpoolnutzung
- Ergometer
- WLAN
- Stadtführung /-rundfahrt per Rad
- diverse Tagestouren per Rad (begleitet)

Leistungen exklusiv:
- evtl. Bahn- S-Bahn-Rückfahrten
- weitere Mahlzeiten
- Radleihe
- sonstige persönliche Ausgaben
- Versicherungen (insbes. Reiserücktrittkostenvers.)

Reisepreis: 520.-€
Zuschlag Einzelzimmer: 210.-€

Zuschlag für Gäste 90.-€
Zimmerzahl: 20 Einzel und 5 Doppel

Jetzt kennen lernen!
So, 11.06.2017

Ahoi - Segelschiffsreise Dänische Südsee

Durch das Wasser gleiten. Wind in den Segeln. Die See geniessen. Das ist das Wesentliche eines Segeltörns. Aber auch als Gruppe ein Gefühl zu bekommen, dass man gemeinsam etwas schafft und mit guten Gesprächen neue Freundschaften und Bekanntschaften findet und pflegt. Ein gemeinsamer Segeltörn, mit Übernachtung auf dem Schiff, bringt jedenfalls immer viel Spaß.

Diesesmal segelt die Freizeittreff-Gruppe in einem für uns noch neuen Segelrevier, welches aber für viel Abwechslung sorgen wird. Wir starten ab Kiel zu einem Ostseetörn zu den Inseln Dänemarks. Dieses Gebiet wird als "dänische Südsee" bezeichnet. Hier sieht man vom Wasser aus viele unterschiedliche Küstenformen und beschauliche Städte und Orte.

Richtung Fünen geht es und zu den Inseln Langeland, Aeroe mit Orten die Aeroeskoebing oder Marstal heissen. Wann und wie die Orte erreicht werden, bestimmt der Wind. Aber wir werden neben dem Segelerlebnis, bei dem man mithelfen darf, soweit man möchte schöne Landgänge haben.

Organisatorisch werden wir an Bord einen Teil des Reisepreises in bar sammeln, damit wir Kosten für Verpflegung und Getränke zum Essen, sowie Endreinigung, Hafengebühren usw. zusammen bekommen und in die entsprechenden dänischen Kronen tauschen können.
Für Bier und diverse sonstige Getränke hat unser 40-Meter langer 2-Mast-Schoner genügend Kapazität und eine Bordkasse.

Details zum Anreise, Parkplätze etc folgen für Teilnehmer per Mail.

Die Kabinen der Abel-Tasman sind etwas hochwertiger als auf vergleichbaren Schiffen. Das Schiff verfügt über 3-er und 2-er-Kajüten. Die 3-er-Kajüten haben eine Doppelkoje und eine Einzelkoje. Alle Kajüten haben eine eigene Dusche (wenn auch klein) und Waschbecken. Die Betten sind fertig bezogen.

Preise - je Teilnehmer: wer einen Schlafplatz in der 3er-Kajüte (eine Koje ist eine Doppelkoje) buchen möchte, gibt bei Anmeldung 3-er an.
Die folgenden Preise sind Frühbucherpreise bis 31.01.2017 (anschließend +50.-)

Die 3-er-Variante kostet 260.- + 100.- €
Die 2-er-Kajüte kostet 310.- + 100.-€
Die 2-er-Komfort (3-er-Kajüte in 2-er-Belegung) kostet 345.- + 100.-€

Kajüten und Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Bitte auch angeben, ob ihr (falls Wunschkajüte nicht mehr verfügbar) mit
der jeweils nächsten Preiskategorie einverstanden seid.

Gastzuschläge: 3-er = 60.-€ / 2-er = 100.-€ / 2-er-Komfort = 140.-€

Jetzt kennen lernen!
Fr, 28.07.2017

Kanuwochenende auf der Lahn

Die Lahn ist der beliebteste Kanu-Wanderfluss Deutschlands, laut einer bundesweiten Untersuchung. Zweifellos gehört sie auch zu den schönsten Kanu-Wanderflüssen überhaupt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung, die unberührte Natur abseits von Industrie, Ballungszentren und Straßenlärm, kulturelle Sehenswürdigkeiten und der ständig wechselnde Flussverlauf mit teilweise per Hand zu bedienenden Schleusen, laden zu einer interessanten Kanutour ein.

Reiseverlauf:

Freitag
Anreise ins Hotel mit anschließendem Abendessen im Restaurant des Hotels.
Übernachtung im Hotel.

Samstag
Frühstück, Personentransfer zur Einstiegsstelle nach Albshausen Schleuse Oberbiel
Kanutour von Oberbiel nach Weilburg (20Km 4-5Std. Paddelzeit)
Grillabend im Biergarten des Tipidorfes (100m vom Hotel entfernt) Übernachtung im Hotel

Sonntag
Frühstück, Kanutour von Weilburg nach Aumenau(15Km 4 Std. Paddelzeit)
Personentransfer zurück nach Weilburg, Abreise

Die Kanutour von Oberbiel nach Weilburg startet am Samstag nach dem Frühstück mit dem
Transfer zur Einstiegsstelle. In Albshausen angekommen erwartet uns ein Mitarbeiter der
uns unsere Boote incl.Equipment übergibt. Nach der Einweisung Starten wir die Tour,
die ca.4-5 std. dauert und zwei Schleusen beinhaltet. Die ca. 4-5 stündige Kanutour
mit einer Pause für ein Picknick ist auch für ungeübte leicht zu bewältigen.
Unterwegs gibt es auch Picknickstellen die zum verweilen einladen.

Auf diesem mit dem Auto kaum erreichbaren Abschnitt der Lahn paddelt man in schöner
und abwechslungsreicher Landschaft In Weilburg angekommen legen wir die Boote bis
zum nächsten Morgen an der Kanustation ab und laufen zum Hotel und Tipidorf.(10min)

Den Abend lassen Sie bei Lagerfeuer und kühlen Getränken nach dem Grillbuffet bei im Biergarten des Tipidorfes ausklingen.

Nach dem Frühstück laufen wir zur Kanustation ( 10min. ) und starten die Kanutour nach Aumenau. Die ca. 4 stündige Kanutour geht durch den Weilburger Schiffstunnel und 3-4 Schleusen. Sie ist mit einer Pause für ein Picknick auch für Ungeübte leicht zu bewältigen. Unterwegs gibt es auch wieder Picknickstellen oder Biergärten die zum verweilen einladen. Am Ziel angekommen, werden wir wieder nach Weilburg zurückgebracht.

Leistungen incl.:
-Kanutour am Samstag und Sonntag in 2er, 3er und 4er Canadiern
-1 Paddel/Person
-2 Bootstransport
-1 Wasserdichte Tonne pro Boot
-Einweisung in die Paddeltechnik und die Schiffahrtsregeln -Flusskarte
-Reinigung des Bootes
-Schwimmwesten nach Bedarf
-Picknick für unterwegs für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Hotelübernachtung inkl.Frühstück am Freitag und Samstag im Hotel
Lahnschleife in Weilburg
-Personentransfer von Weilburg zur Einstiegsstelle am Samstag
-Personentransfer am Ende der Tour am Sonntag nach Weilburg
-Abendessen am Freitag im Restaurant des Hotels excl.Getränke
-Grillbuffet am Samstag im Biergarten des Tipidorfes excl.Getränke
-Guide für die Kanutour am Samstag und Sonntag
-Reisebegleitung vom FT durch André

Reisepreis im DZ: 274 Euro

Leistungen excl.:
-Anreise
-pers. Ausgaben
-evt.l Gastzuschlag (50 Euro)
-EZ Zuschlag (85 Euro / 2 Nächte)

20 EZ und 10 DZ sind verfügbar

Jetzt kennen lernen!
Do, 10.08.2017

Wien - die Kaiserstadt an der Donau

Die Kaiserstadt, Kreuzungspunkt von West- und Osteuropa bietet uns zeitlose Eleganz, Nostalgie, Luxus und Romantik aber auch viele moderne Seiten mit Innovation, Charme und Flair.

Man kann Wien sicherlich mit Recht die Hauptstadt der Musik und der Oper nennen, die Stadt des Walzerkönigs und der Feste und Dinners, die in einem der zahlreichen Palais, Museen oder in der Hofburg selbst stadtfinden.

Unterkunft finden wir in Einzelzimmern im modernen 4-Sterne Hotel am neuen Wiener Haupbahnhof im angesagten Sonnwendviertel. Mit der U-Bahn gelangen wir in wenigen Minuten ins Stadtzentrum. Die Zimmer sind mit bequemen Betten, Bad mit Dusche/WC, Fön, kostenfreieM W-LAN, Telefon, 42'' LED HD Fernseher mit 100 TV- und Radioprogrammen ausgestattet.

Morgens erhalten wir unser Frühstück in Buffetform, mit einer großzügen Auswahl incl. Bio-Kaffee, Bio-Tee, Bio-Eiern, Bio-Käse und auch selbstgemachten Kaiserschmarrn.
Kaffee und Tee bekommen wir dort übrigens rund um die Uhr, einfach an der Rezeption nachfragen!

Das Abendessen werden wir am ersten und letzten Abend gemeinsam einnehmen. Dafür werden wir Tische in einem Lokal reservieren.

10.08.: Tag 1: der Anreisetag - wir fliegen von Düsseldorf (auf Anfrage auch von Hamburg und Frankfurt) voraussichtlich morgens los. In Wien angekommen, werden wir direkt eine halbtägige Stadtrundfahrt machen. Danach werden wir die Zimmer im Hotel beziehen. Wir treffen uns dann abends zum gemeinsamen Essen.

11.08.: Tag 2: Nach dem Frühstück besuchen wir um 10 Uhr die Spanische Hofreitschule und beobachten die Reiter und Pferde bei der Morgenarbeit. Begleitet von klassischer Musik werden einfache Lockerungsübungen sowie Übungen zur Verfeinerung und Perfektion einer Lektion geritten. Dauer ca. 2 Stunden. Bis 15:30 Uhr gehört der Tag dir, dann treffen wir uns am Naturhistorischen Museum Wien. Dort werden wir um 16 Uhr einen kulturhistorischen Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick machen. Das wird zum unvergesslichen Erlebnis.

12.08.: Tag 3: Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir zu einer Ganztagesstadtrundfahrt. Am Abend treffen wir uns erneut, um gemeinsam zu essen.

13.08.: Tag 4: Nach dem Frühstück kann jede/r noch einmal auf eigene Faust in die Stadt, die Zeit bis zur Fahrt zum Flughafen ist zur freien Verfügung angedacht (vielleicht doch noch ein Besuch beim Cafe Sacher, eine Fiaker-Kutschfahrt, zum Prater...?). Das Gepäck verbleibt im Hotel bis zur Abreise am Nachmittag.

Leistungen inkl.:
• Flug mit Air Berlin ab/bis Düsseldorf in der Economy Class (ab Hamburg und Frankfurt auf Anfrage)
• Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
• 3 Übernachtungen im Einzelzimmer im 4**** Hotel Zeitgeist Vienna
• 3 x Verwöhnfrühstück vom Buffet
• Halbtägige Stadtrundfahrt am Ankunftstag
• Spanische Hofreitschule - Morgenarbeit
• Ganztägige Stadtrundfahrt
• kostenloser Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer
• Reisebegleitung durch den FT

Reisepreis im EZ 645,00 Euro (incl. EZ-Zuschlag)
25 EZ verfügbar
Mindestteilnehmerzahl: 21

Leistungen exkl.:
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Flughafenzuschlag Hamburg und Frankfurt (auf Anfrage)
• Über den Dächern von Wien, Museum mit Dachterrasse 18,00 € pro Person
• 40 min. Fiaker Rundfahrt, 4 Personen pro Fiaker, 25,00 € pro Person
• Gastzuschlag 80 Euro

Es können Änderungen oder Abweichungen im Verlauf oder Reihenfolge bzw. Ausfälle und Kürzungen entstehen.
Buchung unter Vorbehalt bis Reisebestätigung.
Anmeldeformular folgt - Anmeldung erst ab 1.1.2017 möglich

Jetzt kennen lernen!
Sa, 12.08.2017

Klassik-Open-Air-Sommerfestival

Am Samstag gastieren unter dem Schwerpunktthema „Klassik populär“ das Instrumental-Duo „Toujours Sanssoussi“, der Chor „Classico“, das „Duo Virtuoso“ und das „Johann Strauß-Ensemble Frankfurt mit den Solisten Deborah Lynn Cole und Thomas Möller.

Jetzt kennen lernen!
So, 27.08.2017

Wanderreise: Berge, Sagen, Mythen - der Harz

Der Harz ist das nördlichste Mittelgebirge in Deutschland. Grüne Täler, wild-romantische Flussläufe, historische Bergbauregion, mittelalterliche Städte. Im Winter Skigebiet, im Sommer Natur-Wandererlebnisse. Naturphänomene wie der Brocken. Höchster Berg im Harz und wegen seiner Ausprägung oft als 'isländischer Berg' bezeichnet. Aber weil der Harz auch Ort von Sagen und Mythen ist, könnte es auch der Berg der Hexen (Blocksberg) sein.

Wir starten unsere Touren ab Goslar, der alten Kaiserstadt mit historischem Stadtbild und Ambiete. Hier übernachten wir für diese Woche im Ramada Hotel Bären. Neben unterschiedlichen Zimmern gehören ein Fitnesscenter, Solarium und ein Dampfbad zum Wellnessangebot. Zusätzlich sorgt der Innenpool mit Wasserfall, Kneippbecken und Duschgrotte für Badevergnügen. Im Spa-Bereich werden Massagen angeboten.

Tag 1 = 27.08.: Anreise nach Goslar in Eigenregie, Check-in ab 15 Uhr und Zusammenkunft in der Lobby um 18 Uhr. Anschließend gemeinsamens Abendessen und Kennenlernen. Kurzvorstellung Programm, Streckenbesprechungen und Geselligkeit.

Tag 2 = 28.08.: Nach dem Frühstück sehen wir uns auf einem Spaziergang die Stadt an, die in ihrer historischen Kulisse auch als Filmstadt genutz wird. Wir lassen uns kundig führen und erfahren etwas über Geschichte und Neuzeit aber auch Möglichkeiten der Unterhaltung.
Am Nachmittag geht es auf eine erste Kurzwanderung zum Kulturerbe und historischem Bergwerk Rammelsberg. Die Wanderung ist leicht, dauert ca 3 - 4 Stunden und am Bergwerk gibt es Gelegenheit zur Grubeneinfahrt.

Tag 3 = 29.08.: Vom Hotel starten wir zu einer Wandertour, die uns zur Granetalsperre und den dazugehörigen Stausee führt. Es gibt eine Variante, die an den Margaretenklippen vorbeiführt und von dort zurück zur Stadt, so dass eine Gesamtstrecke von ca. 18 Kilometern vor uns liegt. (überwiegend leichte Strecke)

Tag 4 = 30.08.: Wir fahren nach dem Frühstück per Bahn in die Nachbarstadt Bad Harzburg. Hier treffen wir mit Fidi aus Hamburg zusammen, der eine Tagestour zusammengestellt hat, die südwestlich der Stadt entlang Klippenpfaden und zu den Radauwasserfällen führt. Dabei gibt es eine längere Einkehr. Vielleicht gelingt die Beobachtung von frei bzw in riesigen Gehegen lebenden Wildtieren, die im Harz ausgewildert wurden. Jedenfalls machen wir einen Stopp am Gehege der Luchse. Vom Bahnhof geht es zurück per Bahn nach Goslar.

Tag 5 = 31.08.: Heute geht es auf den Gipfel. Per Busfahrt fahren wir nach Torfhaus und starten mit einem Führer ab dem Nationalparkhaus auf den Brocken. Der Weg wurde von Goethe schon so genommen und trägt daher seinen Namen.
Auf dem Gipfel verschnaufen wir im dortigen Cafe und schnaufen mit der historischen Brockenbahn talwärts, bis in die schöne, alte Stadt Wernigerode. Ein Bummel durch die Stadt, von wo wir vom Bus zurück nach Goslar gebracht werden.

Tag 6 = 01.09.: Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Verabredungen zu kleinen Wanderungen oder Spaziergänge sind möglich. Mit dem Zug nach Quedlinburg, mit seiner wunderschönen Altstadt oder neue Sportarten entdecken (Sommerrodeln oder in Doppelseilrutsche über Land schweben) - jeder nach seinem Geschmack - oder relaxen im Hotel und in der Stadt.

Tag 7 = 02.09.: Nochmals fahren wir per Bus zu unserem Wander-Ausgangspunkt. Entlang des Weltkulturerbes Oberharzer Wasserregal wandern wir auf schönen Wegen, an Wassergräben und Teichen entlang, die historisch im Bergbau begründet sind. Zwischen dem 16. und 19.Jahrhundert wurden Wasserwege so geleitet, dass über Wasserräder die Technik des Bergbaus angetrieben wurde und ist das weltweit bedeutendste vorindustrielle Wasserwirtschaftssystem. Heute eingebettet in wunderschöner Natur. Abschließend eine kleine Einkehr, bevor wir per Bus zurück nach Goslar fahren.

Tag 8 = 03.09.: Wir frühstücken gemeinsam. Anschließend begeben wir uns auf die Heimreisen.

Programm-Umstellungen können wetterbedingt und aus organisatorischen Gründen erfolgen.

Leistungen inklusiv:
- 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel mit Halbpension
- Reichhaltiges Frühstücksbüffet und Dinnerbüffet
- Sauna- und Badebereich
- Wandertouren an 5 Tagen
- Wanderbegleitung durch Thomas
- Wanderführungen mit örtlichen Wanderführern
- Stadtführung Goslar zum Kennenlernen
- Bahnfahrt Goslar - Bad Harzburg u. zurück
- Seilbahnfahrt Bad Harzburg
- Bustransfers zu Wandergebieten
- Fahrt in historischer Brocken-Schmalspurbahn

nicht eingeschlossene Leistungen:
- persönliche Ausgaben / Trinkgelder usw.
- An - / Abreise
- Reiseversicherungen

Reisepreis:
Mitglieder im DZ/HP = 589 €
EZ-Zuschlag - Woche = 190 €

Verfügbar: 15 EZ + 10 DZ
Zuschlag für Gäste: 160 €

Jetzt kennen lernen!
Fr, 13.10.2017

Bezauberndes Nahetal - mit Weinerlebnistag und Burgenrundschifffahrt

Bad Kreuznach ist erheblich geprägt vom Weinbau und mit 777 Hektar bestockter Rebfläche, davon 77 Weißwein- und 23 Rotweinsorten, größte Weinbaugemeinde im Gebiet Nahe und siebtgrößte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz.

Wir werden uns dort ein schönes Wochenende machen.

Nach der individuellen Anreise am Freitag kann man sich im Wellnessbereich des Hotels aufhalten, oder das imposante Salinental besichtigen, es befindet sich 10 Minuten zu Fuß vom Hoteleingang entfernt. Gemeinsames Abendessen um x Uhr (Uhrzeit folgt noch). Mehr Details...Am Samstag werden wir am Vormittag eine Altstadtführung durch Bad Kreuznach machen. Gegen Mittag fahren wir mit einem Bus zum Weingut. Dort werden wir durch den Winzer begrüßt und genießen ein zünftiges Mittagessen.

Mit einem Glas Winzersekt beginnt die Führung durch die Weinberge, an fünf Stationen probieren wir die Weine. Bei Kaffee und Käse legen wir eine Rast ein, bevor wir den alten Weinkeller besichtigen und den Rotwein verkosten.
Gegen 18:00 Uhr wird es eine deftige Winzervesper geben, danach fährt uns der Bus wieder zum Hotel.

Am Sonntag werden wir nach dem Frühstück die Zimmer räumen und uns individuell auf den Weg nach Bingen machen. Dort werden wir an einer Burgen-Rundschifffahrt teilnehmen. Danach machen wir uns wieder auf den Heimweg.

Leistungen inkl.:
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im 3*** superior Hotel Caravelle
• 2 x Verwöhnfrühstück vom Buffet
• Abendessen am Freitag im Hotel
• Altstadtführung Bad Kreuznach
• Weinerlebnistag inkl. Mittagessen, Kaffee/Käse, Weinproben, Winzervesper
• kostenloser Internetanschluss über WLAN in jedem Zimmer
• Kurtaxe
• Nutzung des Hotelwellnessbereiches mit Pool und Sauna
• Reisebegleitung durch Michaela

Reisepreis im DZ 249,00 Euro
10 EZ und 10 DZ sind verfügbar
Mindestteilnehmerzahl: 25

Leistungen exkl.:
• eigene An- und Abreise
• pers. Ausgaben, Trinkgelder, usw.
• Getränke, die nicht zur Weinverkostung gehören
• EZ Zuschlag 60 Euro (für 2 Nächte)
• Parkplatz am Hotel 4 €/24 Std. (man kann auch die kostenfreien Parkplätze in der Umgebung nutzen)
• Gastzuschlag 30 Euro

Jetzt kennen lernen!

Impressum Datenschutz